An das Gewissen der Menschen:

f├╝r Alles
Antworten
ramalon
Alter: 61
Beitr├Ąge: 1968
Dabei seit: 2008

Beitrag von ramalon » 10.07.2017, 04:58

Hallo Biba,

die Natur ist ein Konsumgut geworden. Nur die Menschen wissen nicht, das sie ein Teil davon sind.
Sie haben die Verbindung zur Natur verloren.
Vor einigen Tagen war ich auf einer Wiese voller Kleebl├╝ten.
Das was mich erschreckt hat war, dass nicht eine Biene oder Hummel auf der Wiese zu finden war.
Fr├╝her waren jede Menge der Tiere auf solchen Wiesen unterwegs.
Es gibt ein Reset, ein Gro├čteil der Menschheit wird verschwinden.
Es hat noch keine Abkehr vom Konsum gegeben. Alle wollen mehr, habe noch nie geh├Ârt, dass die Menschen weniger haben wollen.
Mehr hei├čt mehr Verbrauch der Natur.

Gru├č ramalon

Antworten