Mal wieder ein neues Gesicht

Hier kannst Du Dich vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Melody000
Alter: 15
Beitr├Ąge: 1
Dabei seit: 2016

Mal wieder ein neues Gesicht

Beitrag von Melody000 » 10.10.2016, 19:37

;) Hey, ich bin Melody und habe mich hier angemeldet, um in dem Thema Magie und allgemein Esoterik schlauer zu werden. Seit ich klein bin interessiere ich mich f├╝r das ├ťbernat├╝rliche, da ich es schon immer f├╝hle. Ich kann es nicht genau erkl├Ąren, aber ich kann meine Verbundenheit zur ├╝bernat├╝rlichen Ebene sp├╝ren. Manchmal tr├Ąume ich von der Zukunft und diese Tr├Ąume werden wahr. Ich wittere, wenn etwas Schlimmes passieren wird und kann die Gef├╝hle anderer Menschen sp├╝ren oder erkennen, wenn sie l├╝gen. Aber ich wei├č nicht, was das zu bedeuten hat oder ob das sozusagen magische Kr├Ąfte sind und habe gehofft, dass ihr mir da weiterhelfen k├Ânnt :-) .Ich habe Angst, manchmal von einer b├Âsen Macht umgeben zu sein. Vor allem nachts passieren oft unerkl├Ąrliche Dinge. Gestern zum Beispiel habe ich gerade gedacht, dass ich ziemlich Angst h├Ątte, wenn auf einmal das Licht aus gehen w├╝rde. Direkt nachdem ich das gedacht habe, ging das Licht in meinem Zimmer aus. Nachts wache ich manchmal auf, weil mir jemand oder etwas seinen Atem ins Ohr bl├Ąst. Kann es sein, dass etwas ├╝bernat├╝rliches B├Âses dahinter steckt? Mich w├╝rde eure Meinung zu dem Ganzen interessieren und im ├ťbrigen wollte ich gerne wissen, ob man Magie lernen oder seine Gaben erweitern kann? Danke im Voraus f├╝r Antworten :smile06:
Verantwortlich bist du nicht nur f├╝r das, was du tust; sondern auch f├╝r das, was du nicht tust

EngelJonathan
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 16
Dabei seit: 2016

Beitrag von EngelJonathan » 25.10.2016, 19:03

Hallo Melody000, du hast interessante Gaben, die ja nicht b├Âse sind. Es scheint mir, dass du aber b├Âse Besuche hattest. M├Âglicherweise von jemandem, der irgendwann in deinem Zuhause gewohnt hatte. Jemand aus der Vorebene. Durch Aufkl├Ąrungsarbeit lie├če sich dieser Besucher vielleicht ├╝berzeugen, sich in die Jenseitsebene zu begeben. Es gibt Verstorbene, die nicht loslassen k├Ânnen. Falls das nicht hilft, k├Ânntest du deine zust├Ąndigen Engel (Seelenengel) ansprechen, die in dir arbeiten, sich dieser Sache anzunehmen. Sie beraten dann und werden entscheiden, was sie tun k├Ânnen.
Magie reicht ins Wissenschaftliche hinein ... ich wei├č nicht, ob ich dahingehend hilfreich werden k├Ânnte. Ich besch├Ąftige mich allerdings mit den Energien, die damit zu tun haben. Bei allem, was man vorhat zu tun, sollte man pr├╝fen, ob es im Einklang steht mit diesem universellen System.

Emelia
Alter: 29
Beitr├Ąge: 3
Dabei seit: 2016

Beitrag von Emelia » 29.10.2016, 14:18

Engeljon. Woher wei├č man welcher Engel zust├Ąndig ist f├╝r einen?

EngelJonathan
Alter: 51 (m)
Beitr├Ąge: 16
Dabei seit: 2016

Beitrag von EngelJonathan » 30.10.2016, 05:43

Zust├Ąndig sind die Seelenengel - einen Namen braucht man nicht unbedingt. Man kann sie jederzeit ansprechen als Engel oder Seelenengel. Vielleicht reagieren sie, indem sie ein Zeichen geben. Da die Engel Arbeiter f├╝r unseren Gott sind, w├╝rde es sie freuen und motivieren, wenn jemand Interesse an der Lehre Jesu hat, da diese wichtig ist f├╝r das Leben.

Antworten