Wie nen Stein aufladen

Antworten
Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 08.05.2012, 14:03

Jeder Stein hat eine eigene "Auflademethode". Bei vielen Steinen hilft es, sie in die Sonne zu legen oder sie mit Bergkristall aufzuladen. Bei einigen helfen andere Dinge. Es wäre schon hilfreich zu wissen, welcher Stein das ist. Ein Anthrazit ist eigentlich grau.

Das hier http://www.bestofspirits.at/heilsteine.shtml ist z.B. eine Seite, wo Du Dir unterschiedliche Steine ansehen kannst. Vielleicht erkennst Du Deinen da ja wieder. Ansonsten frag doch einfach noch mal Deine Freundin. ;)
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Somahirle
Alter: 49 (m)
Beiträge: 99
Dabei seit: 2012

Beitrag von Somahirle » 09.05.2012, 07:35

UM eiknen Stein aufzuiladen ist zuerst den stein zu reinigen. Dazu istd er stein in Kaltes Wasser und fliessend 1 Minute zu halten. Danach lässt man den in der Sonne trocken und ist beriet für neue Energien abwicklungen.
Kritisches Denken in Einklang mit Psychologischer Beratung. Das bin ich.

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 09.05.2012, 09:25

Es gibt allerdings auch Steine, die Wasser nicht ab können, z.B. der Hämatit. Wie gesagt, für jeden Stein ist es anders. Mit Hämatit kann man allerdings auch fast alle Steine entladen.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Kiritina
Alter: 35
Beiträge: 7
Dabei seit: 2012

Beitrag von Kiritina » 13.05.2012, 16:01

Hi Nicole,

Ich glaub Du hast einen Amethyst. Am besten wärs erstmals Entladen d.h. Stein auf Hämatit-Trommelsteine legen, und dann mit Bergkristalle wieder aufladen! Da nicht jeder die Trommelsteine zuhaus hat, kannst den unter fließendem Wasser abwaschen und in die Sonne legen, Vollmond ist auch sehr effektiv! Normalerweise muss man das nicht so oft machen, kommt natürlich drauf an wie oft/lange Du den Stein an Dir trägst und wieviel Energie der STein Dir geben wird.

Hoffe ich konnte Dir helfen, :flower:

Antworten