Heilkristalle und Informationsmedizin.

Antworten
Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 878
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Re: Heilkristalle

Beitrag von mona seifried » 21.10.2017, 05:53

Hallo Horus,

in den letzten Jahren habe sich leider nur noch wenige User fĂĽr Heilsteine interessiert.
Dabei hatten wir das Thema schon vor Jahren.

viewtopic.php?f=39&t=8237

Rosenquarz ist der Stein der Liebe und Verzeihung. Nach der Mythologie wurde Rosenquarz von den Göttern zur Erde geschickt, um in den Herzen der Menschen die immerwährende Liebe zu säen. Die Kraft dieses Steines soll gebrochene Herzen heilen und Liebende zusammen führen.
Rosenquarz - Behandlung
Aufladen in Bergkristall mini Trommelsteinen/Bergkristall-Kies. keinesfalls in der Sonne, das bleicht ihn aus.
Rosenquarz Rohsteine sind hervorragend dazu geeignet, Elektrosmog zu neutralisieren. PC, TV usw.

Rosenquarz und Heilwirkung:

Beruhigende Eigenschaften auf Herz und Kreislauf, das Nervensystem, Ängste, Schlafstörung, Schwangerschaft, Vergebung für sich und andere, für den inneren Frieden.

Rosenquarz und Spiritualität
Erweckung des Herzchakras

Mag fast 30 Jahre her sein, als ich mir einen Rosenquarz, einen Amethyst und einen Bergkristall gekauft habe.
Später kamen noch viele verschiedene andere Steine hinzu. Jeder Stein hat seine eigene Energie, strahlt anders aus.
Schönes Thema.

Zusatz: Bisher konnte die Wirkung von Halbedelsteinen auf den Gesundungsprozess eines Menschen wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden. Landgericht Hamburg (Az.: 327 O 204/08)

Mona
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

SonjaSirius
Alter: 33
Beiträge: 30
Dabei seit: 2017

Beitrag von SonjaSirius » 31.12.2017, 10:40

:-) Hallo liebe Mona,

das Thema finde ich auch sehr interessant. Und wĂĽrde gerne mehr erfahren, ĂĽber:

Aquamarine,
Bergkristalle,
Amethysten,
Saphire

und Börnsteen (brenneder Stein), der ja kein wirklicher Stein ist,.. aber mich dennoch irgendwie anzieht, also Bernstein, ich habe sogar als Kind schon welchen gemacht, aus dem Harz von Bäumen und mit viel jahrelanger Geduld, heute stelle ich sie auch her, aber mit Ostsseewasser.
Zuletzt geändert von SonjaSirius am 31.12.2017, 11:05, insgesamt 2-mal geändert.
Neustart – jeder Tag!

Worte zum anfangen!

Versuche,…es!
Stell dir mal vor: … warum und weshalb!
Erweitere die Kraft des Horizonts und erweitere ihn ein StĂĽck Richtung unendlich!
Frage dich warum jemand so ist und wie und wer auch immer!
Wie schwer es dir auch fällt.
Denn so kommst du zum Ursprung und wirst fündig der Lösung, anders ist dies kaum möglich.
Wie schrecklich, ungerecht und schuldig oder unschuldig man auch sein mag,.. den Grund hierfĂĽr erkennst du nur wenn du in seine Tiefe eintauchst und siehst wie es wirklich ist.

Sei jemand der den Weg geht, damit andere ihren finden und sich alle Wege auf einer Kreuzung treffen wo die Liebe anfängt.
:smile06:

SonjaSirius
Alter: 33
Beiträge: 30
Dabei seit: 2017

Beitrag von SonjaSirius » 31.12.2017, 10:42

Bernstein

Dieses geheimnisvolle Mineral hat mich schon in frĂĽhester Kindheit fasziniert.
Damals war ich oft mit meiner GroĂźmutter Alma an der Ostsee spazieren und sammelte Bernsteine.
Am Ende des Tages sortierten wir dann echte und unechte Bernsteine voneinander.

Später versuchte ich selbst welche entstehen zu lassen und nahm Harz eines großen Baumes, auf dem ich gerne kletterte und ließ ihn jahrelang trocknen.
Nun wollte ich sehen ob dieser Bernstein auch als Bernstein durchging und wollte die Erwachsenen beeindrucken!
Ich gab ihn einem erwachsenen Verwandten und sagte er solle testen ob dieser echt war.
Der Mann ging davon aus, dass er nicht echt sein könne und testete ihn durch den Zerbrechlichkeitstest.
Er war zerbrechlich worauf der Mann mit großen Augen sagte: „ Der ist echt!“
Heute muss ich lächeln wenn ich an all diese Erinnerungen denke!

Bernsteine faszinierten mich von Anfang an.
Und heute trage ich die Bernsteinkette von Oma Alma.
Sie wirkt auf mich wie eine Vollendung meiner selbst. Als wenn sie meiner Persönlichkeit Standhaftigkeit verleiht.
Ich trage sie mit Liebe.

Der Bernstein faszinierte schon in der Geschichte verschiedene Wissenschaftler.
So stellte Thales von Milet, ein griechischer Philosoph (um 590 v.Chr.), fest dass Bernsteine eine unglaubliche Anziehungskraft auf Dinge ausüben. Hierbei spricht man von Reibungselektrizität (statische Energie).

Bernstein hat eine weitere geschichtsträchtige und innovative Bedeutung.
Echtern Bernstein brennt. Auch sein Name verrät dies schon:
Der Name „Bernstein“ kommt von dem Begriff „Börnsteen“ und bedeuet nichts anderes als brennender Stein!

Bei den Kelten wurde Harz des Kiefers verwendet.
Das harzreiche Holz des „Fackel- oder Feuerbaumes“ wurde als Lichtspender verwendet.

Der Bernstein hat eine große Bedeutung und kann uns mit zusätzlicher Stärkung der Fähigkeiten zu großem bewegen!

Ein wunderbares Geschenk der Natur! :love:

Liebe GrĂĽĂźe von Sonja
Neustart – jeder Tag!

Worte zum anfangen!

Versuche,…es!
Stell dir mal vor: … warum und weshalb!
Erweitere die Kraft des Horizonts und erweitere ihn ein StĂĽck Richtung unendlich!
Frage dich warum jemand so ist und wie und wer auch immer!
Wie schwer es dir auch fällt.
Denn so kommst du zum Ursprung und wirst fündig der Lösung, anders ist dies kaum möglich.
Wie schrecklich, ungerecht und schuldig oder unschuldig man auch sein mag,.. den Grund hierfĂĽr erkennst du nur wenn du in seine Tiefe eintauchst und siehst wie es wirklich ist.

Sei jemand der den Weg geht, damit andere ihren finden und sich alle Wege auf einer Kreuzung treffen wo die Liebe anfängt.
:smile06:

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 62
Beiträge: 878
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 02.01.2018, 06:20

Hallo Sonja,

du kannst ab und an auf meinem Blog nachsehen.
Gelegentlich schreibe ich dort auch ĂĽber Steine.

Mona :smile06:
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

SonjaSirius
Alter: 33
Beiträge: 30
Dabei seit: 2017

Beitrag von SonjaSirius » 02.01.2018, 09:25

Guten Morgen, dankeschön :-)
Neustart – jeder Tag!

Worte zum anfangen!

Versuche,…es!
Stell dir mal vor: … warum und weshalb!
Erweitere die Kraft des Horizonts und erweitere ihn ein StĂĽck Richtung unendlich!
Frage dich warum jemand so ist und wie und wer auch immer!
Wie schwer es dir auch fällt.
Denn so kommst du zum Ursprung und wirst fündig der Lösung, anders ist dies kaum möglich.
Wie schrecklich, ungerecht und schuldig oder unschuldig man auch sein mag,.. den Grund hierfĂĽr erkennst du nur wenn du in seine Tiefe eintauchst und siehst wie es wirklich ist.

Sei jemand der den Weg geht, damit andere ihren finden und sich alle Wege auf einer Kreuzung treffen wo die Liebe anfängt.
:smile06:

Antworten