Was sind eure Lieblingssteine und wie wirken sie ?

Benutzeravatar
earth77
Alter: 48
Beitr├Ąge: 89
Dabei seit: 2008

Edelsteine

Beitrag von earth77 » 30.06.2008, 19:45

Hallo!

Meine Lieblinge sind Rosenquarz, Calcit, Aventurin und Amethyst.

Zu Goldfluss leider folgendes:

Quelle Wikipedia
Zitat Anfang:
Goldfluss (auch Aventuringlas, Goldstein) ist ein synthetisches Glas, das h├Ąufig als Schmuckmaterial verwendet wird. Es handelt sich dabei nicht, wie h├Ąufig im Verkauf angegeben, um ein nat├╝rliches Mineral.

Goldfluss ist ein Glas, das mit Kupfer oder Kupfer(I)-oxid in einer reduzierenden Flamme hergestellt wird. In einer normalen oxidativen Umgebung w├╝rde das Kupfer mit dem Silizium des Glases reagieren und ein blau-gr├╝nes Glas bilden, jedoch in der reduzierenden Umgebung bleibt das Kupfer als Atome isoliert und bildet kleine kristalline Cluster. Das fertige Produkt kann poliert, geschliffen oder in Formen gegossen werden und wird h├Ąufig ├Ąhnlich wie ein Halbedelstein f├╝r Modeschmuck und esoterische Artefakte verwendet. H├Ąufig wird es als Ersatz f├╝r nat├╝rlichen Aventurin (Aventurin-Quarz und Aventurin-Feldspat) verwendet.

BlauflussDie h├Ąufigste Form hat ein r├Âtlich-braunes Aussehen, wobei die Farbe von den eingelagerten Kupferkristallen stammt, w├Ąhrend das Glas selbst farblos ist. Varianten mit farbigem Glas - meist blau oder violett - werden unter dem Namen Blaufluss hergestellt.
Zitat Ende

Als Edelsteine w├╝rde ich die daher nicht bezeichnen. Ich habe auch einen, weil ich den trotzdem sch├Ân finde...aber heilsam....synthetisch....wohl eher nicht.

Ich war am 17.+18. Mai an der Kasse der gr├Â├čten und ├Ąltesten Edelsteinb├Ârse gesessen. (Die Veranstalter sind Freunde). Ich konnte nachts kaum schlafen. Alles hat geflirrt und ich war sowas von aufgeladen. TOLL!!

Liebe Gr├╝├če
earth77
Bin wohl irgendwo falsch abgebogen......und auf der Erde gelandet.

Traumelbe
Alter: 46
Beitr├Ąge: 20
Dabei seit: 2008

Beitrag von Traumelbe » 01.07.2008, 09:50

Hallo earth77!
Es ist echt Wahnsinn, welch eine Ausstrahlung eine solche Anh├Ąufung verschiedenster Edelsteine hat, oder?Ich bin auch jedes Mal v├Âllig ├╝berw├Ąltigt, schw├Ąrm!
Wo war denn diese Messe auf der Du an der Kasse gesessen hast?
Ich komme in letzter Zeit nur selten dazu mich ├╝ber solche Dinge zu informieren und w├Ąre froh, mal wieder in Schwingungen baden zu d├╝rfen!
Liebe Gr├╝├če von der Traumelbe
"Solange Menschen denken, da├č Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, da├č Menschen nicht denken!"

Benutzeravatar
earth77
Alter: 48
Beitr├Ąge: 89
Dabei seit: 2008

Beitrag von earth77 » 01.07.2008, 10:09

Hallo !

Die Ausstellung war in Deidesheim bei Bad D├╝rkheim. Die ist jedes Jahr.
In Speyer ist auch jedes Jahr eine (mein Zuhause).

Ist vielleicht ein bisschen zu weit von Wuppertal aus.

Liebe Gr├╝├če
earth77
Bin wohl irgendwo falsch abgebogen......und auf der Erde gelandet.

Traumelbe
Alter: 46
Beitr├Ąge: 20
Dabei seit: 2008

Beitrag von Traumelbe » 01.07.2008, 10:57

Hallo earth77!
Ja, leider. Aber ich werde weiter suchen zur Not hoffe ich die Termine die ich fr├╝her anlaufen konnte wiederzufinden, bei mir ist zur Zeit sehr viel Trubel in der Bude und ich renne meist von einem Termin zum n├Ąchsten, da w├╝rde so eine Edelsteinb├Ârse eine gute Entspannung darstellen, smile!
Trotzdem danke erstmal f├╝r deine prompte Reaktion
von der Traumelbe :sunny:
"Solange Menschen denken, da├č Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, da├č Menschen nicht denken!"

Louise
Alter: 38
Beitr├Ąge: 366
Dabei seit: 2007

Beitrag von Louise » 02.07.2008, 09:40

Hallo, mein Liebling ist Larimar.
Ausserdem f├╝r viele Menschen geeignet sind Bergkristall, er verschafft klarheit und damit Kraft im Alltag (wenn man unter vielen Dingen leidet, die einen ablenken vom wahren wichtigen) und vor allem Citrin und Rauchquarz. Diese Steine sind so toll: der C. ist f├╝r schwere Pr├╝fungen im Leben. Man sollte ihn hinterher sehr schonen! Rauchquarz sind f├╝r die bew├Ąltigung sehr tiefsitzender Erlebnisse (Traumata), die man schon l├Ąngst vegessen hat, gut geeignet. Bei beiden Steinen gilt, sie sind sehr oft gef├Ąlscht in Umlauf. Ich kann Euch, wenn mir jemand pn schreibt, ne gute H├Ąndlerin auf ebay empfehlen. Ich war mit ihr sehr zufrieden. :-)
Was auch angeblich oft gef├Ąlscht wird und toll hilft ist der New-Age-Stone

Ganz liebe Gr├╝sse :-)

Traumelbe
Alter: 46
Beitr├Ąge: 20
Dabei seit: 2008

Beitrag von Traumelbe » 02.07.2008, 12:56

Hallo Louise!
Meinst Du mit dem New-Age-Stone den Sugilith?
Citrin kann z.B. aus gebranntem Amethyst hergestellt werden und h├Ąufig werden Ametrine so erf├Ąlscht, auffallend an diesen "Ametrinen" ist, da├č meist nur die Kristallspitzen ins gelbliche ├╝bergehen, w├Ąhrend bei gewachenem Ametrin die Farbzonen im Gestein verteilt sind. Am ├╝belsten finde ich allerdings die bestrahlten Topase und, da├č man aus Howlith durch F├Ąrben gerne T├╝rkise macht, denn diese Steine haben ja dennoch die Wirkung ihrer eigentlichen Steinsorten oder aber ganz neue negative Begleitwirkungen( welcher esoterisch interessierte Mensch w├╝rde schon gern mit radioaktiv bestrahlten Topasen herumlaufen???!!!)
Liebe Gr├╝├če von der Traumelbe :sunny:
"Solange Menschen denken, da├č Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, da├č Menschen nicht denken!"

Nixe
Alter: 48
Beitr├Ąge: 526
Dabei seit: 2008

Beitrag von Nixe » 02.07.2008, 13:05

Hallo,

meine Lieblingssteine sind die Moqi Marbles, weil sie mir unglaublich viel positive Energien geben und sehr beruhigend wirken. Wenn ich mal ausgebrannt bin, pochen sie wie verr├╝ckt, haben also viel zu tun, um mich wieder aufzuladen. :smil89

Liebe Gr├╝├če :love:

Nixe
Engel helfen dir immer und zu jeder Zeit,
Du mu├čt sie nur darum bitten.
Vergi├č nicht dich zu bedanken,
denn dein Dank ist ihr Lohn.
├ľffne dein Herz
und empfange die bedingungslose Liebe
dieser wunderbaren Gesch├Âpfe.

Louise
Alter: 38
Beitr├Ąge: 366
Dabei seit: 2007

Beitrag von Louise » 03.07.2008, 11:08

@traumelbe,
danke f├╝r diese Information! Mein Spezielgebiet sind Ta├╝schungen , deshalb interessiert es mich besonders, man lernt nie aus.
Normalerweise h├Âre ich auf mein Herz, wo ich meine Steine kaufe und bin in in der letzen Zeit nicht mehr entt├Ąuscht worden damit. Ja, ich meine den Sugilith. Man sollte darauf achten, dass er lila ist.

Den echten Citrin kann ich nur w├Ąrmstens empfehlen und ach ja, eine echte T├╝rkiskette hat eine unglaubliche Kraft, man kann sie recht schnell wieder aufladen und sie ist fast nicht kaputtzukriegen(was mir bei meiner spirituellen Arbeit leider schon mit vielen Steinen passiert ) :-(
Und denkt dran: in jedem Stein wohnt ein kleines "Steinm├Ąnnchen"!
LG

Traumelbe
Alter: 46
Beitr├Ąge: 20
Dabei seit: 2008

Beitrag von Traumelbe » 03.07.2008, 17:58

Hallo Louise!
Ja, ich habe da auch mal Erfahrungen mit gemacht. Wir hatten eine Zeitlang ziemlich viele Skorpione im Bekanntenkreis und eins meine Edelsteinb├╝cher ordnet den Malachit dem Skorpion zu- also habe ich den Skorpiongeborenen die sich f├╝r Edelsteine interessierten Malachite geschenkt...
Fast alle haben die Steine innerhalb max. einer Woche so leer gesaugt, da├č da mit Reinigen nichts mehr zu machen war: die Steine waren stumpf, etwaige Wassereinschl├╝sse ausgetrocknet und teilweise hatten sie sogar Spr├╝nge!!! :shock:
Keine Ahnung wie die das hinbekommen haben aber die Quote war mehr als signifikant!
Wir haben die Steine dann Gaia zur├╝ckgegeben, mehr konnten wir nicht mehr tun...
Liebe Gr├╝├če von der Traumelbe :sunny:
"Solange Menschen denken, da├č Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, da├č Menschen nicht denken!"

Louise
Alter: 38
Beitr├Ąge: 366
Dabei seit: 2007

Beitrag von Louise » 05.07.2008, 00:23

Ja, hallo Traumelbe,
das ist sch├Ân, mal von jemand anderem diese Erfahrung zu h├Âren. Nicht dass ich dar├╝ber nicht traurig w├Ąre, wenn ich an die Steine denke, k├Ânnte ich heulen.
eine Zeitlang ziemlich viele Skorpione im Bekanntenkreis

Jetzt wo Du's sagst, das hatte ich n├Ąmlich auch. Dieses Sternzeichen hat meiner Meinung nach eh die meiste Kraft, was ds spirituelle angeht, in sich. Unter denen litt ich ganz sch├Ân, kann ich sagen..!

Tja, also was sofort kaputtgegangen ist waren Fluorit, auch Amethyst ,dieser vertr├Ągt beispielsweise keine Sonne. Andere Steine sind mir "zuf├Ąllig" runtergefallen usw.
Stabil sind auch Mondstein. Was die anderen Steine verst├Ąrkt ist ein echter (Roh-)diamant. Der stabilisiert enorm und harmoniert beispielsweise mit Bergkristallen perfekt!
Man sollte ihn aber NIE unkundig anwenden, denn er kann bei dem Behandelnden und dem Behandelten auch negatives manifestieren. Leider bin ich auch kein Experte darin, sonst w├╝rde ich Euch gern mehr dar├╝ber weitergeben.


Weiss jemand, warum ich meinen Stein immer bei mir behalten soll, und nicht weitergeben? das verstehe ich nicht. Kann es sein, dass der Stein sich dann auf mich einpendelt, oder was? LG



:love:

Traumelbe
Alter: 46
Beitr├Ąge: 20
Dabei seit: 2008

Beitrag von Traumelbe » 05.07.2008, 17:15

Hallo Louise!
Deine Steine geben dir selbst etwas von Ihrer Kraft und Schwingung, die dich bei Problemen oder Krankheiten unterst├╝tzt. Umgekehrt haben aber auch die Steine ein sogenanntes "Ged├Ąchtnis". Deine pers├Ânlichen Steinhelfer k├Ânnen anderen Personen, denen Du sie weitergibst, viel ├╝ber dich verraten und teilweise die Probleme die du mit ihrer Hilfe aufgearbeitet hast transportieren, daher solltest Du, wenn Du einen Stein fortgeben m├Âchtest, den Stein unbedingt gr├╝ndlichst reinigen, damit er nicht Anhaftungen von dir an Andere unbeabsichtigt weitergibt.
Nat├╝rlich kannst Du auch Steine zus├Ątzlich zu ihrer eigenen Kraft wie ein nat├╝rliches Amulett aufladen und damit in ihrer Wirksamkeit potenzieren.
Nur so mal als Anregung, smile!
Liebe Gr├╝├če von der Traumelbe :sunny:
"Solange Menschen denken, da├č Tiere nicht f├╝hlen, m├╝ssen Tiere f├╝hlen, da├č Menschen nicht denken!"

Benutzeravatar
Wanderer
Alter: 48
Beitr├Ąge: 75
Dabei seit: 2008
Kontaktdaten:

Regenbogenfluorit

Beitrag von Wanderer » 05.07.2008, 19:01

Hoi zs├Ąme!

Meine Lieblinge sind Regenbogenfluorite!


Bild

Ich find sie nicht nur sch├Ân anzusehen, ich arbeite auch gerne mit ihnen. F├╝r meine Praxis eignet er sich am besten f├╝r Tinnitus-Behandlungen.


Als Extraktionssteine (Fremdes aus K├Ârpern entfernen) verwende ich klassisch Bergkristalle. Auch sie find ich sehr sch├Ân. Einfach klar.

Bild

*smile*
Wanderer
Bild

Antworten