60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren aus

Ideen f├╝r eine bessere Gesellschaft
Antworten
Benutzeravatar
peter-o
Alter: 70 (m)
Beitr├Ąge: 773
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von peter-o » 20.01.2017, 18:27

... ist schon interessant, was da unter dem Link noch alles zu lesen ist,
wenn man (Mann!) bedenkt, dass es mehr Frauen als M├Ąnner gibt. ;-)
Zitat:
"Eine Frau soll sich still und in aller Unterordnung belehren lassen.
Dass eine Frau lehrt, erlaube ich nicht, auch nicht, dass sie ├╝ber ihren Mann herrscht; sie soll sich still verhalten.
Denn zuerst wurde Adam erschaffen, danach Eva. Und nicht Adam wurde verf├╝hrt, sondern die Frau lie├č sich verf├╝hren und ├╝bertrat das Gebot.

1 Tim 2, 11-14 ÔÇťDie Frau mu├č das Haupt verh├╝llen, weil sie nicht das Ebenbild Gottes ist.ÔÇŁ

Kirchenlehrer Ambrosius (333-397) in der moraltheologischen Schrift ÔÇ×De officiis clericorumÔÇť. Der Mann darf sein Haupt nicht verh├╝llen, weil er Abbild und Abglanz Gottes ist; die Frau aber ist der Abglanz des Mannes.Denn wie die Frau vom Mann stammt, so kommt der Mann durch die Frau zur Welt; alles aber stammt von Gott."

Na, dann richtet Euch mal danach.
LG.von Peter-O

Ravenna
Alter: 30
Beitr├Ąge: 221
Dabei seit: 2014

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von Ravenna » 21.01.2017, 16:35

Du hast vergessen zu erw├Ąhnen, dass der islam auch zu den Monotheistischen Abrahamistischen Religionen geh├Ârt.
Im Moment sind es auch die moslems, deren Moral gegen├╝ber Tieren am schlimmsten ist.
Das Christentum hat sich diesbez├╝glich am meisten gebessert.

VG

Benutzeravatar
peter-o
Alter: 70 (m)
Beitr├Ąge: 773
Dabei seit: 2007
Kontaktdaten:

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von peter-o » 24.01.2017, 15:01

Doch, doch,
Aufarbeiter hat geschrieben:...und niemand findet es komisch, dass sie alle von christlich j├╝dischen Geheimorden gef├╝hrt werden.
ich finde es schon komisch, was Du so alles ├╝ber die "christlich j├╝dischen Geheimorden" wissen willst. ;)
So geheim k├Ânnen die dann doch wohl nicht sein. :?
Ich w├╝nsche Dir gute Besserung.

LG. von Peter-O

Ravenna
Alter: 30
Beitr├Ąge: 221
Dabei seit: 2014

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von Ravenna » 24.01.2017, 16:23

ich finde ein Admin sollte jetzt diesem "Aufarbeiter " mal mindestens eine Verwarnung erteilen und seine Beleidigungen l├Âschen. Es darf jeder seine Meinung sagen, Aber es kommt darauf an wie.

Viele Gr├╝├če Ravenna

Ravenna
Alter: 30
Beitr├Ąge: 221
Dabei seit: 2014

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von Ravenna » 25.01.2017, 10:18

Nun offenbar ist der Admin doch weder blind noch krank und es ist ihm auch egal ob er auf unserer Gehaltsliste steht oder nicht.

Sag mal "Aufarbeiter" wie stellst du dir das eigentlich vor, wie der Papst uns retten sollte? das kann er doch gar nicht. Bei uns sind Religion und Staat getrennt schon vergessen?

Ich finde es auch interressant, was du ├╝ber Geheimorden wissen willst, vor allem woher?
Wie kommst du darauf, dass die Wicca wieder die Hexenverfolgung wollen?
Elchen glauben hast du eigentlich selbst?

Ravenna
Alter: 30
Beitr├Ąge: 221
Dabei seit: 2014

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von Ravenna » 25.01.2017, 13:12

was w├Ąre f├╝r dich die alternative? du hast meine Frage nicht beantwortet, welchen glauben du hast?
Ich weis auch nicht ob du dir im klaren dar├╝ber bist, wie du r├╝berkommst? du w├╝rdest viel mehr ernstgenommen werden, wenn du dich gepflegt ausdr├╝cken w├╝rdest.
Du l├Ąsst jetzt hier zwar deinen Frust raus in form von r├╝pelhafter Ausdrucksweise, aber helfen tust du so den Affen auch nicht.
Helfen w├╝rdest du wenn dann besser wenn du dich so ausdr├╝cken w├╝rdest, dass man dich ernstnehmen kann.
Das du 90 jahre alt bist glaube ich dir nicht. Ich halte 16 f├╝r realistischer.

Ich habe einen Buchtipp f├╝r dich . das Buch heist "Wie man Freunde gewinnt -Autor:Dale Carnegie"

wenn du dich so verh├Ąllst, dass niemand dir glauben will, dann glaubt dir auch neimand.
desshabg glaube ich auch nicht, dass du meinen Buchtipp annehmen wirst,(nicht wahr ;) ) weil ich dich gerade auch ein wenig gedisst habe.
obwohl es dir wirklich guttun w├╝rde.
Zuletzt ge├Ąndert von Ravenna am 25.01.2017, 13:28, insgesamt 1-mal ge├Ąndert.

Ravenna
Alter: 30
Beitr├Ąge: 221
Dabei seit: 2014

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von Ravenna » 25.01.2017, 15:13

Nun es ist schon wichtig, dass Religion und Staat von einander getrennt sind, was sie ja bei uns auch sind und das auch bleiben. Ich finde es immernoch seltsam, dass du von dem J├╝disch- christlichen monotheismus sprichst, dabei aber den Islam ausgrenzt. obwohl diese drei Religionen doch zusammengeh├Âren. Ich w├╝rde eher von dem Abrahamistischen Monotheismus reden. Aber es gibt auch Menschen, die diese drei Religionen friedlich auslegen und auch friedlich leben und Tiere und natur respectieren Und sie gibt ihnen Kraft und Halt.

Wir in Deutschland geh├Âren immernoch zu den L├Ąndern in denen die Tierschutzges├Ątze am besten sind.Auch wenn sie noch besser werden m├╝ssen. Was den Tierschutz betrifft t├Ątest w├Ąhre es wohl am n├Âtigsten, wenn du dich in Arabischen l├Ąndern einsetzt.

auf dem Christentum Rumzuhacken ist zur Zeit in, aber man das was in ist auch mal hinterfragen.Manchmal ist es so, dass man irgendetwas radikales liest oder h├Ârt und dann dafon im ersten Moment total begeistert ist und zustimmt, aber man sollte sich dann auch mal die Gegenseite anh├Âren, dann sie man das Ganze doch wieder anders. Es gibt immer zwei seiten der Medailie.Mutter Theresa war auch Christlich und Hildegard von Bingen auch. Und viele andere Geistliche meinen es auch gut und wollen den Menschen helfen.

Du hast mir Jetzt Aber immernoch nocht gesagt, welche Religion du vorschagen w├╝rdest.

Wir wissen jetzt
1. dass du die politeistischen wicca nicht empfiehlst, weil sie deiner Meinung die Menschen von einer festen Religion abhalten wollen.
2. du lehnst Den Abrahamistischen Monotheismus ab
Aber was genau w├╝rdest du statt dessen vorschlagen.

├ťbrigens orakelt das Christentum nicht dar├╝ber wann die welt untergeht sondern in der Bibel steht:Niemand weis den Tag und die Stunde.

memyselfandI
Alter: 41
Beitr├Ąge: 13
Dabei seit: 2016

Re: 60% aller Affen sterben wegen Christentum in 25 Jahren a

Beitrag von memyselfandI » 27.01.2017, 17:53

Auch wenn die Beitr├Ąge vom Aufarbeiter in diesem Thread ein wenig befremdlich r├╝berkommen - man muss ihm zumindest zugestehen, dass er eine bessere Rechtschreibung hat, als sie in div. Antworten zu finden ist ... ;)

Antworten