Fabian - Gib mir die Welt plus 5 Prozent

Das esoterische Geld Forum
Antworten

Sonja
Alter: 42
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Sonja » 22.07.2010, 10:58

Ja, diese Video erklÀrt es sehr gut. Deshalb brauchen wir ein zinsfreies umlaufgesichertes Geldsystem.
"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann." - Weisheit der Cree Indianer

"Die Menschen glauben eine LĂŒge, die sie tausend Mal gehört haben eher als eine Wahrheit, von der sie nur einmal gehört haben und die ihnen noch völlig neu ist!" - Christian Anders

http://www.diebewegung.com/
http://www.alle-religionen-vereint.com/pre/index.php

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 23.07.2010, 06:24

oder gar kein Geld mehr...
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Sonja
Alter: 42
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von Sonja » 23.07.2010, 10:28

Schwester hat geschrieben:oder gar kein Geld mehr...
Ganz ohne Geld (oder ein anderes Tauschmittel) geht es leider nicht. Wenn z.B. deine Waren, die du herstellst nur der SarghÀndler haben will, wird es problematisch ;)

Geld sollte aber wirklich nur ein Tauschmittel sein. Es darf nicht sein, daß das Geld von vornherein eine Schuld ist, die mit Zinsen (also im Prinzip Geld, was gar nicht existiert) zurĂŒckgezahlt werden muß. Das kann nicht auf Dauer funktionieren.
"Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann." - Weisheit der Cree Indianer

"Die Menschen glauben eine LĂŒge, die sie tausend Mal gehört haben eher als eine Wahrheit, von der sie nur einmal gehört haben und die ihnen noch völlig neu ist!" - Christian Anders

http://www.diebewegung.com/
http://www.alle-religionen-vereint.com/pre/index.php

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 6
BeitrÀge: 935
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 12.10.2012, 05:21


Benutzeravatar
NaturPur
Alter: 26 (m)
BeitrÀge: 20
Dabei seit: 2016

Beitrag von NaturPur » 06.11.2016, 00:04

Die Wissensmanufaktur setzt sich seit Jahren fĂŒr ein alternatives Geldsystem ein. Dieses basiert auf 4 SĂ€ulen. Wird wunderbar in diesem Video erklĂ€rt:



â–ș Link zum Video
Jedes Leben ist ein Wunderwerk

Yogil
Alter: 58 (m)
BeitrÀge: 28
Dabei seit: 2016

Beitrag von Yogil » 13.11.2016, 02:01

Schuldgeld geht schon - wenn es ohne Zinseszins ist.
Papiergeld geht auch - wenn es ohne Zinseszins ist.
Echtes Geld hat den Nachteil, dass die Geldmenge der ProduktivitĂ€t angepasst werden muss und so zentral gesteuert werden muss. Zentralismus ist aber immer Scheiße (wie ja aktuell auch zu sehen)
Das beste System ist deshalb ein libertÀres, in dem WÀhrungen/Geldsystem miteinander im Wettbewerb stehen...

Benutzeravatar
NaturPur
Alter: 26 (m)
BeitrÀge: 20
Dabei seit: 2016

Beitrag von NaturPur » 13.11.2016, 08:41

Wie wĂŒrdest du im Libertarismus Monopole verhindern wollen?
Jedes Leben ist ein Wunderwerk

Antworten