Warum immer nur gerade genug?

Das esoterische Geld Forum
Antworten
elias111
Alter: 55 (m)
Beiträge: 6
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Warum immer nur gerade genug?

Beitrag von elias111 » 16.07.2011, 19:30

Geld ist kein Problem, aber es ist immer nur gerade genug da.
Habe schon innere Blockaden gelöst.
Familienstellen
Reinkarnationstheraphie
...

Gibt es da nochwas??
Folge deinem Weg, der so individuell ist wie Du selbst!
Wäre schön wenn er dich hier https://www.auron-online.de vorbei führt.

elias111
Alter: 55 (m)
Beiträge: 6
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von elias111 » 17.07.2011, 12:23

Also Geld ist ja auch nur eine Form der Energie.
Wenn wir im Mangel sind, sind vermutlich irgendwelche Blockaden da.
Wir gehen also nicht in Resonanz mit der FĂĽlle.

Das ist die Theorie.

Blockaden habe ich aufgelöst.

Und nun?
Folge deinem Weg, der so individuell ist wie Du selbst!
Wäre schön wenn er dich hier https://www.auron-online.de vorbei führt.

Sprosse
Alter: 6 (m)
Beiträge: 585
Dabei seit: 2011

Beitrag von Sprosse » 17.07.2011, 12:53

Wenn du doch genug hast, warum willst Du dann mehr ?

Du hörst dich irgendwie merkwürdig an. Blockaden sind nicht dafür da um Geld als Belohnung zu häufen.

Benutzeravatar
Drachenblut666
Alter: 33 (m)
Beiträge: 10
Dabei seit: 2014

Beitrag von Drachenblut666 » 19.04.2014, 12:49

Hallo

Geld schafft Abhängigkeit. Diejenigen, die es haben, können anderen Bedingungen auferlegen und das besonders dann gut, wenn die anderen sehr darauf angewiesen sind und das ist so, wenn sie immer nur genug haben. Genau in dieser Abhängigheit soll der Großteil der Bürger gehalten werden, um weiterhin "funktionieren" zu müssen. Oder würdeest du Toiletten putzen, wenn du bereits Millionär wärst? Eher nicht, oder?
Drachenblut hält jung!

Benutzeravatar
Detlef
Alter: 70 (m)
Beiträge: 21
Dabei seit: 2014

Beitrag von Detlef » 19.04.2014, 23:58

Wozu braucht man mehr als genug?
111 - Ensure that Divine Purpose is driving your action
222 - Aspects of your manifestations are coming into reality
333 - Divinity is mantling and guiding you
444 - Connections to our true self being realized
555 - Beware, the upcoming end will give room for a new beginning.
666 - Seeking balance in all aspects of existence will ensure an effortless progress and transition.
777 - glorious developments are in the making, stay on your intended path and the fruits of toil are there for you.
888 - A point has been reached where divine integration can be achieved.
999 - I AM having realized this stage of development, that will bring me within the realm of no return.
000 - Who are you connected to?
This number will indicate, you are operating entirely through your higher self.

DreEne
Alter: 37
Beiträge: 28
Dabei seit: 2014

Beitrag von DreEne » 20.04.2014, 10:17

ja, find ich auch- gerade genug ist doch wunderbar :grin:

was ich toll find: gerade genug Geld und dafĂĽr mehr Zeit - ist viel mehr wert als sonst irgend etwas...

:geek:

DreEne
Alter: 37
Beiträge: 28
Dabei seit: 2014

Beitrag von DreEne » 20.04.2014, 10:20

und warum etwas verändern wollen, was sowieso schon ok ist...? Vielleicht soll es ja eben so sein mit nicht allzuviel Geld...?

da gibt's dann vielleicht wichtigere Themen, die es zu bearbeiten gilt...und wofĂĽr sich derselbe Energieaufwand wirklich lohnt...vielleicht umdisponieren? :smile:

liebe GrĂĽĂźe

DreEne...

elias111
Alter: 55 (m)
Beiträge: 6
Dabei seit: 2011
Kontaktdaten:

Beitrag von elias111 » 06.03.2016, 16:59

Nochmal ein kurzes Update.

Gerade genug war immer mit der Angst belegt das es doch nicht reichen könnte.
Diese Angst ist nun weg :)

Jetzt kommt so viel Geld wie ich es mir erlaube. Die einzige Grenze ist das was ich für möglich halte.
Folge deinem Weg, der so individuell ist wie Du selbst!
Wäre schön wenn er dich hier https://www.auron-online.de vorbei führt.

Benutzeravatar
Warmstein
Alter: 42
Beiträge: 7
Dabei seit: 2016

Beitrag von Warmstein » 13.05.2016, 14:21

Den tieferen Sinn deines Post´s brauch man bei solchen Worten garnicht anfangen zu suchen:
elias111 hat geschrieben:Also Geld ist ja auch nur eine Form der Energie.
So wie der Poster über das Thema Geld schreibt, muss man davon ausgehen, das der Herr lediglich etwas verkaufen möchte...oder etwa nicht? Ansonsten erklär mir doch bitte diesen fragwürdigen Link in deiner Signatur...hab mal draufgeklickt und .....TADAAAAA....es kam was kommen musste...ein Esoteriker-laden mit jeder menge "Ach so wichtiger" Gegenstände, die einem das Gefühl von erleuchtung vermitteln sollen. ;)
Aber hey, More Power to you! :bussy:
7 Millarden Menschen und nur 6 Millarden Seelen

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 6
Beiträge: 935
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 14.05.2016, 00:29

an den Kommentaren sieht man, wie weit verbreitet das Programm ist, dass gerade genug ausreichend ist.
Göttliches denken ist das aber noch nicht.
Gott hat uns mehr als gerade genug Wasser Luft, Erde usw zur VerfĂĽgung gestellt.
Nur die breite Masse ist mit gerade genug Geld zufrieden.
Warum ???
Weil sie zu faul sind, ihren Arsch zu bewegen und sich auf die Fülle auch im Bezug auf Geld zu programmieren. (und Warmsteinchen, du gehörst anscheinend auch dazu, es ist ja bequemer neidisch auf andere zu schauen, als selbst etwas zu ändern.)

lichthulbi

Antworten