Hilfe Katze entlaufen Bitte helft mir!

Im neuen Zeitalter wird es normal sein, daß wir mit Tieren reden.
Benutzeravatar
Stephy
Alter: 38
Beiträge: 225
Dabei seit: 2014

Beitrag von Stephy » 18.09.2014, 18:56

Das ist doch schon mal was *freu* :oops:
:smil94 :smil94
Whatever you do, don´t sell your you.
Denn if you do, you got no you.
(Black Rider)

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.09.2014, 03:57

Suna hat geschrieben:Nein leider noch nicht!
Aber ich hab ein tierkommunikator beauftragt
Und es geht ihm gut und er ist anscheinend in seinem alten Revier und dort
Eine andere Katze einzuarbeiten aber er kommt dann wieder zurück!
Ich schau halt jetzt jeden Tag dort hin!
Immerhin weis ich das es ihm gut geht!
Lg
hi suna,

ich möchte dir weder panik machen,noch mit meinen gedanken dazu beitragen,das es dir schlecht geht......
.....aber ich habe einfach kein gutes gefühl,was deine katze betrifft.
also es ist NICHT so,das ich jetzt von mir behaupten kann,mit tieren in kontakt treten zu können,die hunderte von km entfernt sind.......aber ich habe ab und an,na ja,weiß nicht wie ich das nennen soll......so etwas wie "visionen". wobei das wort "visionen" dies nicht richtig beschreibt.auch hört sich das ziemlich hochtragend an--so ist es aber nicht. zumindest nicht bei mir.
es sind keine religiösen visionen.......sondern einfach ganz normale dinge/situationen,die etwas später dann aber auch geschahen.
oft wäre es viel einfacher,hier reden statt schreiben zu können...... *stöhn* :roll:

"vision" bedeutet "erscheinung"..... und dieses erscheinungen geschehen auf 2 verschiedene arten:
1) -- ich werde mal schnell für ein paar minuten ohnmächtig. dies passiert total unkontrolliert und ich kann es auch nicht verhindern. in den letzten 4 jahren kam es ca. 9-10 mal vor.
2) -- (die viel freundlichere,angenehmere version. auch für mein umfeld angenehmer.... :roll: ) wenn ich im regen draußen laufe, kann ich manchmal so etwas wie "muster" oder "bilder" auf regennassen straßen erkennen,für wenige sekunden.
keine ahnung,warum oder wieso......ich gehe dem eigentlich auch nicht weiter nach. es passiert einfach. im nachhinein stellte sich aber heraus,das diese "bilder" wohl "fragmente" von künftigen ereignissen zeigten.manchmal wichtiger und manchmal total belanglos.

in fall deiner katze war es eine "regennasse straßen-vision".
seltsamerweise muss ich aber auch dazu sagen,das mich dein thread schon von anfang an berührte. mag tiere sehr,sehr gerne-vielleicht ist das der hauptgrund!? auch dies kann ich dir so aber nicht genau sagen.
wie du siehst,bin ich ein schlechter esoteriker. :geek: :shock:

und da ich noch dazu ein ziemlicher gefühlslegastheniker bin,der in SOLCHEN situationen IMMER die falschen worte gebraucht und null auf seine mitmenschen eingehen kann,mache ich es lieber schnell und schmerzhaft:
ich sah,das es einer (deiner!?) katze nicht gut ging. es ging ihr sogar sehr schlecht.

bin aber auch KEIN gott ( :roll: ) -- und niemand sagt,das diese vision der wahrheit entsprechen muss und sie die unmittelbare realität aufzeigt.........
wollte dir das aber unbedingt erzählen. hätte einfach keine ruhe gefunden,hätte ich dies für mich behalten.
das belastet mich nun schon seit einigen tagen.
sorry.....wenn ich dir jetzt damit angst mache. aber ich weiß nicht,WAS richtig ist.

trotzdem viele LG
Tele

p.s.:
wenn du wirklich jeden tag zu seinem alten revier gehst,warum siehst du ihn dann nicht!?!?
wäre er dort,würde er sich doch bestimmt auch mal dir gegenüber bemerkbar machen......
schon alleine dies gibt mir ziemlich zu denken.

und nope......du weißt SO, unter diesen umständen, natürlich NICHT,ob es ihm gut geht !!!!
du hoffst es und nimmst es jetzt aufgrund der (wie ich finde sehr zweifelhaften) aussagen dieses "tierkommunikators" an -- aber wirklich wissen tust du es nicht mal zu 1% !!!!
hoffentlich hast du dafür nicht auch noch übelst viel zahlen müssen !!!!
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
Sullivan
Alter: 60 (m)
Beiträge: 1933
Dabei seit: 2012

Beitrag von Sullivan » 19.09.2014, 09:35

Hallo TeleBoy,

was man Lesern, die dich nicht kennen, unbedingt noch sagen muss: Du hast selbst drei Hunde, und fühlst deshalb mit Suna so sehr mit, als ob ihre entlaufene Katze deine eigene wäre. In ihrem Falle würdest du unbedingt die Wahrheit über ihr Schicksal wissen wollen, auch die unangenehmste.

Sollte die Katze demnächst wohlbehalten zurückkehren, was wir Suna alle wünschen, hättest du eine wichtige Erfahrung gemacht: Dass nämlich auf solche inneren Wahrnehmungen, so oft sie sich auch schon bewahrheitet haben, nicht immer Verlass ist. Wir erinnern uns gerne an die Treffer, und verdrängen dabei manchmal die Fehlanzeigen. Das geht allen so. Es gibt allerdings auch innere Wahrnehmungen, bei denen eine Täuschung ausgeschlossen ist.

Für Suna gilt also immer noch: Die Hoffnung stirbt zuletzt !

Sullivan

Suna
Alter: 27
Beiträge: 14
Dabei seit: 2014

Beitrag von Suna » 19.09.2014, 13:01

Hallo
Also ich hab kein schlechtes Gefühl wegen Milou! Und der tierkommunikatorin kann man vertrauen!
Und nein sie hat wenig Geld verlangt und gib mir jeder zeit Info wenn ich nachfrage! Das tierkommunikation funktioniert muss ich hier ja glaub nicht erklären oder?;) also wieso sollte es nicht stimmen? Ja bis jetzt hab ich ihn noch nicht gesehen aber er steht ja au nicht 24 Std am Tag vor der Wohnung! Also ich hab keinerlei Zweifel daran und ich weis er kommt gesund wieder zurück!
Aber danke das ihr euch mitbeteiligt! Und ich hoff ich kann bald gute Nachrichten verkünden;)

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.09.2014, 14:59

Weltenspringer hat geschrieben:@tele - du bist echt ein scheinheiliger bursche. du wirfst mir unsensibilität vor, weil ich ihr mit meinem gedicht klarmachen wollte, dass katzen ihr eigener herr sind und ihr eigenes leben leben, was durchaus nicht immer mit den bedürfnissen und wünschen ihres halters übereinstimmt und dann schreibst du so einen zeug?
@weltenspringer

oh jaa....ich bin ein böser,böser junge......!!!!!
was bin ich doch verkommen,widerlich und scheinheilig.......das böse in person!!!! man sollte mich für meine schrecklichen verbrechen öffentlich steinigen!!!!
man,jetzt krieg dich mal wieder ein,o.k.!!!


und ich schrieb sullivan heute früh noch,das ich mir sicher bin,das du auf mein posting reagieren wirst!!! wie ich sehe,hatte ich recht damit......
du bist so berechenbar und noch dazu nicht so recht in der lage,mein posting RICHTIG zu verstehen.
ich schreib doch,das ich mir nicht sicher bin ob es richtig war,ihr dies jetzt mitzuteilen. es viel mir alles andere als leicht......aber es belastete mich eben übelst -- dieses wissen aus meiner vision.

WAS hat mein posting bitte mit "scheinheiligkeit" zu tun !? ja...komm...erklär's mir,man!!!! WAS ist daran scheinheilig!?
ist halt an gewissen stellen vielleicht etwas derb geschrieben,aber auch dafür entschuldigte ich mich.



p.s.:
dein "gedicht" ist gerade das gegenteil eines lobliedes auf alle katzen!!!!
und du sprichst bei anderen von "zeug" -- oh komm !!!!!!!
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.09.2014, 15:10

Suna hat geschrieben:Hallo
Also ich hab kein schlechtes Gefühl wegen Milou! Und der tierkommunikatorin kann man vertrauen!
Und nein sie hat wenig Geld verlangt und gib mir jeder zeit Info wenn ich nachfrage! Das tierkommunikation funktioniert muss ich hier ja glaub nicht erklären oder?;) also wieso sollte es nicht stimmen? Ja bis jetzt hab ich ihn noch nicht gesehen aber er steht ja au nicht 24 Std am Tag vor der Wohnung! Also ich hab keinerlei Zweifel daran und ich weis er kommt gesund wieder zurück!
Aber danke das ihr euch mitbeteiligt! Und ich hoff ich kann bald gute Nachrichten verkünden;)
hallo suna !!!!

trotz weltenspringers anfeindungen meinem text und meiner person gegenüber (oder gerade deswegen!!!) wollte ich dir noch einmal sagen,das ich dies unter gar keinen umständen schrieb um dir angst damit zu machen!!
dies lag mir mehr als fern. das gegenteil ist der fall -- ich mache mir sorgen und es beschäftigt mich.
da ich wie schon gesagt,tiere sehr liebe ,wünsche ich dir nicht mehr,als das du deinen milou zurück bekommst........

und ja,auch ich bin davon überzeugt,das tierkommunikation auf dieser ebenes funktioniert.
du fragst,warum es nicht stimmen sollte,was dir diese person wegen deiner katze sagt !? nun,weil bestimmt nicht jeder dazu in der lage ist -- und weil sehr viele menschen einfach nur lügen und betrügen !!!!
nicht jeder mensch ist gut -- im gegenteil.

du schreibst,das du keinen zweifel daran hast,was dir diese dame sagte. und das du weißt,das es ihm gut geht und er gesund zurück kommen wird.
nun....nichts wünsche ich dir mehr,als das du damit recht behältst !!!!! :oops:

hoffe auf baldige,gute nachrichten,suna........
bin in gedanken bei dir und milou.

LG
TeleMakeUs
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Suna
Alter: 27
Beiträge: 14
Dabei seit: 2014

Beitrag von Suna » 19.09.2014, 16:11

Ich weis das das nicht böse gemeint war!;) kla ist es nicht so toll das zu lesen aber ich versteh dich!
Ich weis das nicht alle Menschen es gut meinen! Aber die kommt mir keinesfalls so vor als ob sie nur Geld machen will!
Und man soll ja immer positiv denken;) in dem Sinn...
Liebe Grüße :)

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beiträge: 1137
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 19.09.2014, 19:18

@ tele - wer feindet hier wen an?

du hättest beispielsweise erst einmal abwarten können wie suna meinen beitrag überhaupt aufgenommen hat. statt dessen musstest du unbedingt gleich ein fass aufmachen, ohne auch nur ein winziges bisschen darüber nachzudenken, warum ich was gemacht hab.

dann hast du gelesen, dass sie bei einer tierkommunikatorin war, die gesagt hat: "die katze käme zurück".

wenn du daraufhin schreibst - dem tier geht es schlecht, dann empfinde ich das nicht gerade als aufbauend und schon gar nicht als heilig(end).

was nun dies tierkommunikatorin betrifft kann ich nichts dazu sagen, weil ich nicht die geringste ahnung hat was deren stellenwert betrifft.
zu deinem glück scheint suna ja weder beleidigt zu sein noch sich von deiner äusserung herunterziehen zu lassen, dass es dem tier schlecht geht.

ich wär aber an deiner stelle etwas vorsichtiger mit deinen äusserungen.

wenn du unbedingt ein feinbild aufbauen möchtest oder eins brauchst, stehe ich natürlich jederzeit gerne zur verfügung.

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.09.2014, 20:23

Weltenspringer hat geschrieben:@ tele - wer feindet hier wen an?

du hättest beispielsweise erst einmal abwarten können wie suna meinen beitrag überhaupt aufgenommen hat. statt dessen musstest du unbedingt gleich ein fass aufmachen, ohne auch nur ein winziges bisschen darüber nachzudenken, warum ich was gemacht hab.
@weltenspringer

oh warte ........ also DAS nennst du also "ein fass aufmachen" !!!!! :shock: :roll: :shock:
dies ist jetzt echt mal wieder sooooo extremst überzogen von deiner person, das es weh tut, es lesen zu müssen!!!

und natürlich denke ich erst darüber nach,WARUM jemand WAS postet. na,das ist doch das mindeste........ wie sollte ich auch sonst dementsprechend darauf reagieren können!?
Weltenspringer hat geschrieben: dann hast du gelesen, dass sie bei einer tierkommunikatorin war, die gesagt hat: "die katze käme zurück".

wenn du daraufhin schreibst - dem tier geht es schlecht, dann empfinde ich das nicht gerade als aufbauend und schon gar nicht als heilig(end).

was nun dies tierkommunikatorin betrifft kann ich nichts dazu sagen, weil ich nicht die geringste ahnung hat was deren stellenwert betrifft.
zu deinem glück scheint suna ja weder beleidigt zu sein noch sich von deiner äusserung herunterziehen zu lassen, dass es dem tier schlecht geht.
nope -- das stimmt so aber NICHT,wie du es jetzt hinstellst !!!!
ich hatte diese vision einer katze schon vor einigen tagen. und zwar noch BEVOR suna hier postete, das sie bei einer kommunikatorin war.

ist mir selbst ja auch klar,das meine "info's" dahingehend nicht gerade als aufbauend angesehen werden können, wenn ich sage, das ich nichts gutes gesehen habe. deswegen schrieb ich auch, das ich länger überlegte, dies überhaupt zu posten.
es tut mir ja schrecklich leid, das ich diese vision hatte. aber diese geschehen einfach so -- beeinflussen kann ich das überhaupt nicht......und erst recht nicht deren inhalt/bedeutung!!!

aber ist gut weltenspringer -- das nächste mal lüge ich lieber,o.k.!!! ist DIES dann eher in deinem sinne !?

und WAS soll das heißen "zu meinem glück" !?!?
also ich glaub ja wohl, jetzt gehts los, oder was !!!!!! WER bist du denn hier, als das du dir solch eine bemerkung anmaßen kannst.......... :???: :-(
du kannst so froh sein mein lieber, mich jetzt NICHT zu hören !!!!!!
Weltenspringer hat geschrieben: ich wär aber an deiner stelle etwas vorsichtiger mit deinen äusserungen.
wenn du unbedingt ein feinbild aufbauen möchtest oder eins brauchst, stehe ich natürlich jederzeit gerne zur verfügung.
soll das jetzt auch noch eine drohung deinerseits sein!? na, ich hoffe doch nicht........ :shock:

und wie du diesen letzten satz jetzt GENAU meinst,verstehe ich nicht so ganz, sorry !? nur weil ich meine meinung poste wie jeder andere auch, will ich mir dadurch doch kein "feindbild aufbauen" -- das ist unhaltbarer schwachfuqq, also wirklich!!!
und eines "brauchen" tue ich auch nicht unbedingt. poste noch woanders, dort gibts mehr als genug von denen.
dein "....stehe ich natürlich jederzeit GERNE zur verfügung...." verwirrt mich etwas. vor allen dingen das wörtchen "gerne". hört sich ja fast so an, als ob dir dies auch noch fun machen würde, würde ich dich als "feind" ansehen !!!!

bist du iwie nicht so ganz ausgelastet--oder WORAN liegt es!?!?
oder willst du dich mal zum fighten treffen !?
(ich denke da nur an den netten spruch von golem!!!)
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Weltenspringer
Alter: 65 (m)
Beiträge: 1137
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 19.09.2014, 21:54

@ tele - naja - ich hab irgendwie den eindruck du kommst nur so richtig in form, wenn du dich über irgendwas oder irgendwen so richtig schön aufregen kannst.

Antworten