Vermisster Seelenkater

Im neuen Zeitalter wird es normal sein, da├č wir mit Tieren reden.
Antworten
Charlie
Alter: 25
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2016

Vermisster Seelenkater

Beitrag von Charlie » 20.01.2016, 10:34

Hallo ihr Lieben,
bin ganz neu hier und der erste Eindruck gef├Ąllt mir so gut das ich euch direkt etwas von mir erz├Ąhlen m├Âchte.

Es geht um Charlie, er ist mein Seelenkater, ein Tier das man nur 1x im Leben trifft. Er ist seit dem 19.03.14 weg. Durch Tierkommunikatoren habe ich erfahren wo er ist, ein Ort weiter. Er wurde oft gesehen aber leider nie von mir. 1 1/2 Jahre habe ich aktiv gesucht...mit allen Mitteln und Methoden. Doch es scheint mir als sollte es nicht sein. Ich verstehe aber nicht warum. Auch er sp├╝rte das es was besonderes zwischen uns war, also warum kommt er nicht zur├╝ck...Er hat einen solch starken Charakter, ich wei├č das er noch lebt.
Er fehlt mir immer noch so sehr das es weh tut. Ich m├Âchte nicht aufgeben, die Hoffnung wird nie sterben.
Ich wei├č nicht auf was ich hier hoffe aber vielleicht hat jemand so eine Situation auch schon einmal erlebt und kann mir was dazu sagen.

karfunkel

Beitrag von karfunkel » 20.01.2016, 15:19

auch ein kater hat seine aufgaben...

wenn es wen gibt, der ihn derzeit mehr braucht als du, k├Ânntest du das akzeptieren?

vielleicht w├╝rde er sich dir dann auch zeigen...

Charlie
Alter: 25
Beitr├Ąge: 4
Dabei seit: 2016

Beitrag von Charlie » 20.01.2016, 15:33

Ja, das w├╝rde ich aktzeptieren. Das er "noch was zu erledigen hat" sagte mir auch eine TK.
Aber wird er danach zur├╝ck kommen?
Er muss doch sp├╝ren wie sehr ich unter seinem Verlust leide..., oder?
Ich habe versucht zu aktzeptieren wie es ist, weil ich dachte seine Aufgabe w├Ąre auch, mir damit etwas beizubringen.
Doch seit kurzer Zeit habe ich wieder da Gef├╝hl ihn finden zu m├╝ssen...

Vielleicht kann jemand von euch bei ihm nachfragen? Ich habe hier ein paar User gesehen die das k├Ânnen?

Antworten