Indigo Kinder Bands: Tokio Hotel und blog27

F├╝r alles ├╝ber spirituelle Musik
Smokezy
Alter: 32
Beitr├Ąge: 44
Dabei seit: 2008

achja ich weiss ich kann nervig sein ^^

Beitrag von Smokezy » 09.01.2008, 22:43

ich kenne noch viele solcher lieder, wenn jemand intersse hat mehr zu erfahren dr├╝cken sie bitte die "a" taste........
oder ne pn tut es auch ^^

alles gute + liebe helmi
Danke euch allen...

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 55 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3815
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Amanda

Beitrag von Andreas » 26.10.2008, 22:12

Hier ist schon wieder ein singendes Kristallkind entdeckt worden in der Bohlenshow.
Amanda:
http://de.youtube.com/watch?v=xoCG1d959hk

want-to-know
Alter: 26
Beitr├Ąge: 12
Dabei seit: 2008

Beitrag von want-to-know » 10.12.2008, 19:02

@Andreas
Kannst du mir nochmal erkl├Ąren, wie man diese Indigo-Frequenzen erkennt? :?

Liebe Gr├╝├če
Franzi

Benutzeravatar
car2n
Alter: 29 (m)
Beitr├Ąge: 178
Dabei seit: 2008

Beitrag von car2n » 14.12.2008, 23:04

ich glaube die haben nur ein gutes managment! obwohl textlich durch den mosun klare botschaften enth├Ąllt glaube ich das sies WENN unbewusst machen,und bei bill sp├╝re ich nix also nix in diese richtung und wenn mann da nochn bissl die psychologie einbezieht und die fans betrachtet is es ganz klar bill sieht halt nun mal nich "menschlich aus" ist halt was neues genau wie mit den beetles erfolg durch "neues"
wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 24.02.2010, 17:50

Hi!
Das ist ja hochinteressant! Ich liebe Musik und bin Tokio-Hotel-Fan, sch├Ątze besonders Bill Kaulitz, denn er hat ein wunderbares Charisma, und die meisten seiner Texte sprechen mir aus der Seele. Auf E-Orgel spiele ich hin und wieder: "Ich bin nicht ich". Diese zahlreichen Anti-Tokio-Hotel-Clubs zu gr├╝nden, finde ich gemein, es scheint auf Neid und Minderwertigkeitsgef├╝hlen zu basieren. Ich wollt es mal erw├Ąhnen, wenn┬┤s auch nicht direkt zum Thema geh├Ârt. Die vier jungen M├Ąnner sind total in Ordnung und sie selbst geblieben.
Ein sogenanntes spirituelles Intervall ist ├╝brigens die Quinte, z.B. von C nach G und wird von guten K├╝nstlern gerne f├╝r sinnliche Musik verwendet.

Lieber Gru├č

martina :mad:
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 25.02.2010, 11:46

Ja, kann sein, doch zeitweise hatte ich stark das Gef├╝hl, dass die Vier ausgenutzt werden. Bill war im letzten Jahr schon mal v├Âllig ausgelaugt. Eventuell hat er sich selbst auch zuviel zugemutet.

Lieber Gru├č

Martina :-(
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

martina1966
Alter: 51
Beitr├Ąge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 08.03.2010, 23:52

Jetzt wundert es mich auch nicht mehr, dass die Zwillinge schon in der fr├╝heren Jugend sehr tiefgr├╝ndige Texte geschrieben haben!
Das neue Album "Humanoid" ist totale Spitze, nicht zuletzt wegen Bills Texten. Tokio Hotel und besonders Bill werden/wird meistens entweder sehr geliebt oder stark gehasst; klar, letzteres basiert auf viel Neid und Unterlegenheitsgef├╝hlen.

Liebe Gr├╝├če

martina :smile10:
St├Ârgef├╝hle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Antworten