Erfahrungen bei Partnerrückführung Magier Koon

Antworten
Tomy
Alter: 48 (m)
Beiträge: 4
Dabei seit: 2017

Erfahrungen bei Partnerrückführung Magier Koon

Beitrag von Tomy » 01.04.2017, 09:54

Hallo,ich möchte gerne wissen wer noch, gute Erfahrungen mit Partnerrückführung gemacht hat, mit diesem Magier Koon, habe schon einiges positives gelesen. :smile:

wudu2014
Alter: 56 (m)
Beiträge: 2
Dabei seit: 2018

Beitrag von wudu2014 » 11.02.2018, 20:28

Hallo Tomy, schade, dass Dir noch niemand hier geantwortet hat. Ich habe über ein anderes Forum Kontakt zu "Salomoa" hergestellt. Angeblich macht er seine Sache gut. Ob es sich dabei um den "Magier Koon" handelt (so hatte es mir ein Forummitglied mitgeteilt), weiss ich allerdings nicht. Jedenfalls ist er meine letzte Hoffung und ich werde eine PRF durchführen lassen. Kann Dich auf dem Laufenden halten, wird aber einige Wochen dauern....Gruss

Weltenspringer
Alter: 66 (m)
Beiträge: 1138
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 12.02.2018, 09:42

Ihr zieht das ernsthaft in Erwähnung euch Liebe und Zuneigung durch Zauberei zu erkaufen?

Lauft mir bloß nicht im RL über den Weg, mit sowas wie Euch will ich nichts zu tun haben!

Sollte ich diesen Koon in die Finger bekomme oder andere Vögel die mit sowas Kohle machen,
ramm ich die unangespitzt in den Boden!

Adallian
Alter: 32 (m)
Beiträge: 5
Dabei seit: 2018

Beitrag von Adallian » 15.02.2018, 13:50

Den Begriff musste ich als Laie nun erst einmal googeln. Erscheint mir rein moralisch auch ein wenig zweifelhaft, selbst wenn es funktionieren sollte. Sowas kann eigentlich nur mehr Leid erzeugen als es löst, in meinen Augen aber möchte auch niemanden zu nahe treten.

mfg, Adallian

Weltenspringer
Alter: 66 (m)
Beiträge: 1138
Dabei seit: 2014

Beitrag von Weltenspringer » 15.02.2018, 14:21

Da sagste was!
Man stelle sich die Auswirkungen vor. Ich glaub Andreas hat das mal angeschnitten.
Was ist denn, du bindest jemanden magisch an dich und irgendwann kristallisiert sich heraus, du magst den gar nicht mehr?
Wie kriegste den dann wieder los?
Was für ein Leid bescherst du ihm damit? Magische Eingriffe lassen sich so gut wie gar nicht rückgängig machen.

Nurmal so als Exkursion für folgenschweren Einsatz von magischen Tränken.

Odin, als Satan im übertragenen Sinne, plante als letzen rettenden Versuch, die Herrschaft der Asen zu sichern und den namenlosen Gott zurückzuwerfen, durch die Verbindung seiner Bastard-Tochter Brunhilde mit Siegfried, den Antichrist ins Leben zu rufen.
Krimhild machte ihm jedoch einen Strich durch die Rechnung, indem sie dem Siggi einen Liebestrank verpasste, der sogar die Erinnerung an seine wahre Liebe vollkommen auslöschte.
Den Rest der Geschichte kennt ihr ja.
Letztendlich brachte Krimhilds Aktion sogar nicht nur einen so gut wie unbesiegbaren Helden um, sondern vereitelte sogar die Pläne der letzten Gottheiten.

Nefarian
Alter: 19 (m)
Beiträge: 2
Dabei seit: 2017

Beitrag von Nefarian » 14.03.2018, 16:07

Hi Leute,

Ich bin neu hier und versuche generell eher wenig moral in meine Ansichten zu bringen und es so Objektiv zu sehen wie ich das zulasse.
... aber nun zum Thema:
- Wenn die Partnerrükführung funktioniert, was dann? Dann hat der selbe Mensch den selben Menschen wieder zurück, ohne die Rücksicht auf den Grund was beide auseinander getrieben hat? Es kann doch genau so wieder passieren? das ist doch schwachsinn, denn wenn es nicht passt wird es wieder einen Grund geben sich zu trennen.
- Wenn die andere Person nun eine andere hat die er/sie gut findet und das scheint besser oder auch schlechter zu passen. Du stellst dich zwischen die beiden, das kann man machen, aber es ist etwas was nicht "gut" ist, denn du hängst in der Vergangenheit, an etwas was war und auch daran wie es war.
- Es wäre meiner Meinung vollkommen in Ordnung sich die Liebe eines Menschen zu sichern oder zu schaffen, wenn der dadurch nichts verliert (siehe Punkt 2) ...

Aber etwas was ich bis jetzt mitbekommen habe ist sowieso nur Esoterik. Glaube an schwache Magie die nur selten Funktioniert und genauso wahrscheinlich einfach nur ein Zufall war. ... wo bleibt die Magie die dinge schafft die nach der Wahrscheinlichkeit kaum oder garnicht möglich sind.....

Antworten