EnthĂĽllungen 2012

FĂĽr alles was mit Prognosen bis hin zum Weltuntergang zu tun hat.
Benutzeravatar
gwen1
Alter: 61
Beiträge: 95
Dabei seit: 2012

EnthĂĽllungen 2012

Beitrag von gwen1 » 24.04.2012, 12:42

Ich bin ja höchst gespannt auf die nächsten Tage ob tatsächlich das eintreten wird, was in dem Channelling vom 19.4. steht.

GrĂĽĂźe vom Ashtar- Kommando!
Eure Staatsführer haben Beschlüsse gefasst, und wir haben bereits ein Stich-Datum für die Enthüllungen. Unsere Verbündeten haben gute Arbeit geleistet in dieser Zeit, um diesen Erfolg zu erzielen. Wir sind erfreut über dieses Ergebnis, zu dem wir alle unseren Teil beigetragen haben. Die Mitteilung wird in den kommenden Tagen von Präsident Obama gemacht werden, und das wird viele Leute schockieren, die immer noch denken, dass unsere Existenz lediglich das Resultat der Vorstellungen in den Köpfen mancher Menschen sei. Wir bitten diejenigen unter euch, die unseren Worten vertrauen, die wir euch durch unsere Channeller schon seit langem übermittelt haben, die Leute zu beruhigen.
Da werden viele Fragen zu beantworten sein. Es wird eine Flut von Menschen geben, die den Wunsch haben, an großen politischen Konferenzen teilzunehmen, da sie Erklärungen fordern für die Gründe einer derart langen Geheimniskrämerei. Wir bitten euch, ruhig und gelassen zu bleiben und Gott zu vertrauen. Es werden angemessene Maßnahmen ergriffen werden mit denen, die diese Informationen vor euch verschwiegen haben; denn sie wurden ständig überall verbreitet, und dennoch haben Viele sich geweigert, es zu glauben, obwohl so viele Beweise existierten. Unsere Historie hat mit unseren Bauwerken auf eurem Planeten Spuren hinterlassen. Als kleines Beispiel nennen wir die Oster-Inseln.
Unsere „Fingerabdrücke“ existieren überall, und das ist eine unleugbare Tatsache! Die Leute, die zur Kabalengruppe gehören, hatten sich einige Ausreden euch gegenüber ausgedacht – hinsichtlich der Anhaltspunkte, die wir hinterlassen hatten, als euer Planet in Quarantäne ging. Eine zeitlang waren ihre entsprechenden Pläne erfolgreich. Ein jeder unter euch hat Spuren in der Geschichte hinterlassen, denn auch ihr habt (während eurer verschiedenen Lebenszeiten) abwechselnd beiden Seiten gedient. Doch nun habt ihr die göttliche Chance, für immer ins LICHT aufzusteigen.
Ihr Lieben: die Jahre des Wartens sind an ihrem Ende angelangt, und damit ist die Freude an der Aufgabe vollendet. Nun gibt es nichts mehr, was diese Welle der Informationen mehr aufhalten könnte, die sich von Tag zu Tag weiter auf dem Globus ausbreiten wird. Bedenkt, dass unsere Anwesenheit nur mit eurer Zustimmung möglich sein wird, denn es ist euer Planet, und wir benötigen eure Erlaubnis, um landen zu können. Wir schließen hier alles mit ein, was euch während dieser Woche übermittelt wurde, und sagen noch einmal: wir sind im Begriff, umfassende Sichtungen (unserer Raumschiffe) über allen Europäischen Städten zu ermöglichen. Wir werden Großstädte überfliegen und haben dabei immer ein Mutterschiff in unserer Nähe. Wir werden zeigen, dass wir ein gut organisiertes Team sind, dass wir synchron arbeiten und dass es nichts gibt, was uns an derartigen Vorführungen hindern kann. Den Dunkelmächten sind diese Geschehnisse bereits bekannt; dennoch gibt es nichts, was uns aufhalten könnte, denn wir befolgen höhere Anordnungen, jeden Versuch zu neutralisieren, der unsere friedliche Präsentation beeinträchtigen könnte. In einigen Fällen werden sie versuchen, mithilfe irgendeiner Fernseh-Station Ängste zu erzeugen und um eure Unterstützung ihrer Angriffs-Haltung zu bitten. Einige Leute werden sie wahrscheinlich unterstützen, aber das wird nur eine kleine Gruppe sein, verglichen mit den Tausenden von Menschen, die uns mit offenen Armen erwarten. Wir werden nicht kommen, um zu kämpfen, und wir werden nicht müde, dies immer wieder zu betonen. Wir kommen in Frieden. Wisst, dass wir die erforderliche
Technologie haben, um ohne Verlust an Menschenleben jeden Versuch zu verhindern, die Tausende von Raumschiffen anzugreifen, die wir haben.
Wir können Raketenstarts neutralisieren, wie wir es kürzlich in Korea getan haben... Wir können schlicht verhindern, dass irgendwelche Waffen gegen uns abgefeuert werden. Unsere Bewaffnung ist zwar machtvoll; aber wir würden sie niemals dafür einsetzen, euer Leben zu bedrohen. Macht euch klar, dass wir das Leben respektieren! Scheinbar ist „alles ruhig“ auf eurer Welt; seid in Frieden in euren Herzen, wenn der Schöpfer „grünes Licht“ gibt, die Geschehnisse in Gang zu setzen. Ihr Lieben vom Planeten Erde: wir sind buchstäblich mit euch! Wir warten begierig auf das Startsignal, das uns zugesagt wurde, als wir von unseren Verbündeten die Information bekamen, dass es am „X-Tag“ sein wird. Wir freuen uns und bitten einen Jeden unter euch, im Einklang mit dem LICHT zu schwingen, denn wenn es so weit ist, wird nichts das Ausbreiten der Welle von Informationen mehr aufhalten können. Wir senden euch Allen auf der Erde unsere Liebe.
Gott segne euch. Wir sind eure Sternen-Familie. Wir sind Alle Eins.
Quelle: http://paoweb.org/channeling-kategorien ... hannelings
Things have changed:
"...People are crazy and times are strange
I’m locked in tight, I’m out of range
I used to care, but things have changed..."
(Bob Dylan)

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 24.04.2012, 15:17

Vielleicht passt diese Meldung ja irgendwie dazu???

http://www.sueddeutsche.de/panorama/exp ... -1.1339249

Aber das ist natĂĽrlich nur Spekulation. Ich habe allerdings das GefĂĽhl, bei uns im All in letzter Zeit mehr "Weltraumschrott verglĂĽht" oder "Meteore verglĂĽhen" etc. als frĂĽher...
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
gwen1
Alter: 61
Beiträge: 95
Dabei seit: 2012

Beitrag von gwen1 » 24.04.2012, 23:12

schwester, genau ich hatte den artikel auch schon gelesen, dachte dasselbe.
Things have changed:
"...People are crazy and times are strange
I’m locked in tight, I’m out of range
I used to care, but things have changed..."
(Bob Dylan)

Benutzeravatar
IansaBale
Alter: 46
Beiträge: 94
Dabei seit: 2012

Beitrag von IansaBale » 25.04.2012, 10:21

Hm, weiĂź nicht, was ich davon halten soll.
Ich hab neulich einen Traum gehabt, ein älterer Mann, weißhaarig, aber noch nicht sehr alt, maximal 70 Jahre alt, saß mir gegenüber und beschwichtigte mich, dass ich bei allem, was in der nächsten Zeit mit mir passiert, ruhig bleiben soll! Er bedeutete mir, dass es nichts bringt, sich über irgendetwas aufzuregen!

Ich bin Therorien mit AuĂźerirdischen gegenĂĽber skeptisch, aber man soll niemals nie sagen und wir werden ja sehen, wie und was kommt! :ee:

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 25.04.2012, 11:43

Mir scheint, jeder bekommt im Moment die für ihn passenden Hinweise und Botschaften für die kommende Zeit. Ich habe sowas jetzt schon von mehreren Leuten gehört, aber jedes Mal war es anders.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 25.04.2012, 14:50

@Traumdeuterin. Möglich Du hast von Horus geträumt? ich hatte auch schon das Vergnügen... ;) :P
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
IansaBale
Alter: 46
Beiträge: 94
Dabei seit: 2012

Beitrag von IansaBale » 25.04.2012, 17:12

@BabaJaguar,

echt??? Aber da war ich noch gar nicht hier angemeldet! Wäre ja mal interessant, wie Horus aussieht! ;)
Gibt es hier keinen Thread, wo Leute Bilder von sich hochladen können? Bin bei sowas immer sehr neugierig!:az:

Benutzeravatar
BabaJaguar
Alter: 6
Beiträge: 2746
Dabei seit: 2007

Beitrag von BabaJaguar » 25.04.2012, 17:41

horus stellte ich mir immer schlank vor. und das war er dann auch... :P ..........................ich habe fotos....wenn horus das erlaubt sende ich dir eines.............aber das geht nicht ĂĽber das forum. kopierte bilder kann man nicht senden glaube ich....
Bild
Die Welt ist meine Vorstellung.
Ich weiss, dass ich nichts weiss.

Benutzeravatar
IansaBale
Alter: 46
Beiträge: 94
Dabei seit: 2012

Beitrag von IansaBale » 25.04.2012, 18:53

Also der Mann in meinem Traum war nicht schlank, aber auch nicht dick, er war ganz normal. Er stand nicht, sondern er saĂź mir gegenĂĽber und er trug helle Sachen. Hatte weiĂźes, kurzes, glattes Haar, ohne Glatzenstellen.
Ich könnte ihn malen! Mal sehen, ob er mit Horus Ähnlichkeit hat. ;)

Sorry, wenn ich abschweife, ich will nicht spamen, aber ich beschäftige mich u.a. mit Orishas (der Candomble Glaube), und ich glaube ich habe von einem ganz bestimmten Orisha geträumt, er heißt Oshalufa und ist der Orisha des Friedens, er ist auch einer der mächtigsten Orishas.
Jeder Mensch hat verschiedene Orishas, am wichtigsten ist der 1. und der 2. und auch der 3.
Das Sagen hat der 1., der 2. hilft dem 1. und der 3. hilft dem 2. und dem 1.
Ich könnte mir vorstellen, dass Horus vielleicht ein Sohn von Oshalufa ist! Menschen mit Oshalufa als 1. Orisha sind ruhig, friedvoll, rasten niemals aus, regeln alles mit Würde und Ruhe und sie kommen mit fast allen anderen zurecht. Es gibt fast niemanden, der mit einem Sohn oder einer Tochter von Oshalufa Probleme hat!

Wenn ich mir die Postings von Horus durchlese, könnte es durchaus sein, dass er ein Sohn von Oshalufa ist!
(Ich bin z.B. eine Tochter von Iansa und Abaluae, mit mir ist nicht so leicht Kirschen essen, leider! Haha!)

Wenn Interesse besteht, könnte ich mal einen Thread aufmachen und darüber ein bißchen was erzählen!

Benutzeravatar
Schrumpelmei
Alter: 6
Beiträge: 134
Dabei seit: 2012

Beitrag von Schrumpelmei » 06.05.2012, 23:50

Ja Gaston. Das wäre echt wahnsinnig interessant jetzt. :tongue3: :smil33

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
Beiträge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 07.05.2012, 09:35

Ich habe nichts mit bekommen. Allerdings schaue ich in letzter Zeit öfter mal bei CNN rein und muss feststellen, dass in den DEUTSCHEN Medien sehr viel ÜBERHAUPT NICHT veröffentlicht wird. :-(

Hat von Euch schon jemand das hier gelesen?
http://paoweb.org/download/channel/shel ... e_2012.pdf

Sheldan Nidle hat dort beschrieben, was dieses Jahr alles so passieren soll.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Aliqui
Alter: 30 (m)
Beiträge: 302
Dabei seit: 2010

Beitrag von Aliqui » 07.05.2012, 15:27

Unsere Generation wird als die Generation in die Geschichte eingehen, die das Jetzt nie beachtet hat, sondern nur nach dem "Soll-geschehen" geguckt hat.
Das GlĂĽck deines Lebens liegt in der Beschaffenheit deiner Gedanken

Antworten