21.12.12 was ist passiert?

Für alles was mit Prognosen bis hin zum Weltuntergang zu tun hat.
Rasmus7june
Alter: 37 (m)
Beiträge: 26
Dabei seit: 2012

21.12.12 was ist passiert?

Beitrag von Rasmus7june » 22.12.2012, 15:19

Hallo alle zusammen,
ich habe gerade bei youtube und bei google nach besonderen geguckt..
Habe aber eigentlich garnichts gefunden ausser ein video über eine ufo sichtung am 21.12
.
http://www.youtube.com/watch?v=9M_gryxd ... ata_player

nichts über die planeten in einer reihe

Weiß jemand ob etwas passiert,
weiß jemand was passiert ist?
wenn nicht könnt ihr gerne schreiben was ihr von dem video haltet
Danke und alles liebe
Zuletzt geändert von Rasmus7june am 21.02.2013, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.
:-)

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 55 (m)
Administrator
Beiträge: 3825
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 22.12.2012, 17:41

Hallo,

Ein neuer feinstofflicher Zyklus hat begonnen - das kann man sich so vorstellen, wie bei Neumond auch immer ein neuer Zyklus beginnt, nur dass es sich hier eben um einen etwas größeren Zyklus handelt..

Grüße von Andreas
Ihr könnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 6
Beiträge: 938
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 22.12.2012, 17:42

die welt ist untergegangen, aber, wie zu erwarten war, es hat niemand gemerkt..


ps: im obeigen Video ist doch kein ufo - da haben welche mit farbigen Lichtern im Neben geleuchtet


.

Benutzeravatar
lichthulbi
Alter: 6
Beiträge: 938
Dabei seit: 2004

Beitrag von lichthulbi » 22.12.2012, 17:52

Die Welt ist untergegangen, aber zum Glück hat es niemand gemerkt..

Rasmus7june
Alter: 37 (m)
Beiträge: 26
Dabei seit: 2012

Beitrag von Rasmus7june » 22.12.2012, 18:17

Danke fuer die antworten,
aber hab eigl nach besonderen ereignissen gefragt die es anscheind nicht gibt
obwohl ich es erwartet habe
Was haltet ihr von dem video?
Lg rasmus
:-)

martina1966
Alter: 51
Beiträge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 23.12.2012, 00:11

Hallo Rasmus,

so wunderschön äußere Phänomene sind, das Entscheidende ist der begonnene Bewusstseinswandel, der nun beschleunigt wird. Ich finde es wesentlich, im Jetzt zu sein, in der Liebe zu bleiben, denn Jeder von uns IST der Wandel.

Liebe Grüße :ee:
Martina
Störgefühle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Benutzeravatar
IansaBale
Alter: 46
Beiträge: 94
Dabei seit: 2012

Beitrag von IansaBale » 25.12.2012, 12:38

Hallo Leute,

also ich muss schon sagen, alle haben mal wieder rumgeunkt und irgendwelche Behauptungen aufgestellt.

Ich hab mich so davon beeinflussen lassen, dass ich fast ein bißchen Angst hatte.

Aber wie wir gesehen haben, es ist nichts passiert

Allerdings hatte ich in der Nacht vom 20. zum 21. einen luziden Traum, ohne vorher zu üben.

Ich werde nie wieder mich von irgendwelchen selbsternannten Gurus oder Endzeitpropheten beeinflussen lassen! Alles Schwachsinn!!!


So viel dazu!

Schöne Weihnachten Euch allen! :smile06:

Rasmus7june
Alter: 37 (m)
Beiträge: 26
Dabei seit: 2012

Beitrag von Rasmus7june » 25.12.2012, 16:32

Hallo ihr beiden
ich hatte auch ein luziden traum
Bevor es los ging hat bei mir alles pulsiert und gekribelt
ja das meiste wahr wohl gelogen aber das ein neues zyklos begonnen hat stimmt.
Dass bemerkt man an den neuen kindern und ich bemerle es auch bei mir selbst
Danke für eure antworten
:-)

Benutzeravatar
gwen1
Alter: 61
Beiträge: 95
Dabei seit: 2012

Beitrag von gwen1 » 31.12.2012, 00:24

Ein neuer Zyklus scheint auch in Punkto Frauenrechte begonnen zu haben.
Plötzlich regiert das weibliche Element die Welt. Die Männer habens nur noch nicht gemerkt.
Ich meine aber nicht solche "Frauen" wie Merkel. :az:
Things have changed:
"...People are crazy and times are strange
I’m locked in tight, I’m out of range
I used to care, but things have changed..."
(Bob Dylan)

Rasmus7june
Alter: 37 (m)
Beiträge: 26
Dabei seit: 2012

Beitrag von Rasmus7june » 04.01.2013, 01:08

Ich glaube ja merkel ist kein mensch :D
:-)

Benu
Alter: 29 (m)
Beiträge: 163
Dabei seit: 2012
Kontaktdaten:

Beitrag von Benu » 04.01.2013, 12:29

Also ich muss auf jeden Fall erwähnen, dass am 21.12.12 um genau 21:12 Uhr (GMT) in China ein Sack Reis umgefallen ist!
:joker:

Von neuen Zyklen, energetischen Veränderungen und dergleichen habe ich bisher nichts gemerkt und denke auch, dass wird so sein wie immer: alles ist im stetigen Wandel

Muss betohnen, dass ich persönlich nichts von Mayas, Quantensprüngen, Bewusstseinshochpolungen, etc. halte und das (wie gesagt, meine Meinung) in den Bereich des Neuzeit-New-Age gehört.

Harmonisierende Grüße
Benu ^^

martina1966
Alter: 51
Beiträge: 4141
Dabei seit: 2010

Beitrag von martina1966 » 07.01.2013, 18:26

Hallo Benu,

im Großen und Ganzen können wir eindeutig sagen, dass der Prozess sich allmählich vollzieht.
Wir Menschen haben so die Möglichkeit, uns so nach und nach an die immer höher gewordenen Schumannschen Frequenzen der Erde anzupassen.
Daten sind wirklich nicht besonders relevant, zumal wir selbst der Wandel sind. :yy:
Nichtsdestotrotz laufen überall im Universum zyklische Vorgänge ab, nicht nur auf der Erde.

Liebe Grüße
Martina
Störgefühle sind nichts als der Schatten, den die Liebe wirft.

Antworten