Nostradamus und seiner Prophezeiung fĂŒr das Jahr 2012

FĂŒr alles was mit Prognosen bis hin zum Weltuntergang zu tun hat.
Benutzeravatar
Pia
Alter: 47
BeitrÀge: 19
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Nostradamus und seiner Prophezeiung fĂŒr das Jahr 2012

Beitrag von Pia » 10.09.2009, 18:35

Hallo
was haltet ihr von der Nostradamus und seiner Prophezeiung fĂŒr das Jahr 2012 ?
Nostradamus :Das Ende der Welt
Hier der Link:
http://www.youtube.com/watch?v=BRRJCALuYcI
Ihr braucht aber etwas Zeit.
Die Doku geht ca 90 Min.

Lg Petra
Gerade GeschlĂŒpftes hat nur Flaum-
noch kein Gefieder.
Überfordere dich nicht.
Es braucht Zeit.
Gib dir die Zeit,
zu lernen und zu wachsen. Von Rabenkarten Orakel

Hexenring
http://hexen-natur-tiere.foren-city.de/ Bild

Benutzeravatar
Pia
Alter: 47
BeitrÀge: 19
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Pia » 15.09.2009, 08:32

Hallo,
ich finde es sehr schade das sich so wenige anscheinend fĂŒr Nostradamus interessieren.
Hatte eigentlich auf einen regen Austausch gehofft.

Lg Pia
Gerade GeschlĂŒpftes hat nur Flaum-
noch kein Gefieder.
Überfordere dich nicht.
Es braucht Zeit.
Gib dir die Zeit,
zu lernen und zu wachsen. Von Rabenkarten Orakel

Hexenring
http://hexen-natur-tiere.foren-city.de/ Bild

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 15.09.2009, 08:47

Ich habe ca. die HĂ€lfe gesehen und dann fehlte mir einfach die Zeit zum weiter schauen. Vielleicht ist das auch das Problem bei anderen.

Es gibt so viele Theorien zum Jahr 2012...

Ich persönlich denke, dass alles gewissen VerĂ€nderungen unterworfen ist. Nostradamus' Vorhersage KANN, muss aber nicht eintreffen. Das liegt nicht daran, dass er keine Ahnung hatte (sofern alles richtig entschlĂŒsselt worden ist), sondern daran, dass große PlĂ€ne eben auch manchmal geĂ€ndert werden. Das wurde hier an anderen Stellen schon erwĂ€hnt, dass das so ist. Ich schĂ€tze, man muss alles in einem grĂ¶ĂŸeren Kontext sehen. Nostradamus ist nur einer von vielen, der dieses Thema aufgreift. Wenn wir alle, die das tun, zusammen nehmen, dann kommen wir möglicherweise dahinter, was wirklich wird.
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 15.09.2009, 13:52

Manchmal habe ich das GefĂŒhl, dass dieses Datum mehr von der "dunklen Seite" so hoch gehalten wird, um die Angst aufrecht zu erhalten. :-(
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

Benutzeravatar
Pia
Alter: 47
BeitrÀge: 19
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Pia » 15.09.2009, 18:52

Hallo,
da schließe ich mich so Schwesters aussage an.

Aber was ist wenn viele Menschen am 21.12.2012 denken da passiert was.
Haben viele dieser Gedanken dann nicht das Ausmaß das was passieren wierd?
Mit Gedankenkraft kann man viel erreichen.
Denke da so an die Kerzenketten die Menschen um eine gewissen Tag um eine gewisse Uhrzeit machen um anderen zu helfen.
So was kann man dann ja ins positive oder negative leiten.

Lg Petra
Gerade GeschlĂŒpftes hat nur Flaum-
noch kein Gefieder.
Überfordere dich nicht.
Es braucht Zeit.
Gib dir die Zeit,
zu lernen und zu wachsen. Von Rabenkarten Orakel

Hexenring
http://hexen-natur-tiere.foren-city.de/ Bild

Benutzeravatar
Schwester
Alter: 48
BeitrÀge: 2437
Dabei seit: 2009

Beitrag von Schwester » 15.09.2009, 18:59

Darum ist AufklĂ€rung ja so besonders wichtig. Und diese AufklĂ€rung wird immer mehr. Es ist ja noch nicht so lange her, dass sozusagen "die Richtung von oben geĂ€ndert wurde". Aber seitdem spĂŒrt man wirklich deutliche VerĂ€nderungen. Voraussagen passen zwar noch, aber nicht mehr zu 100%. Und umso Ă€lter diese Voraussagen sind, desto grĂ¶ĂŸer wird wohl der Unterschied sein, könnte ich mir vorstellen. Wir dĂŒrfen einfach keine Angst mehr vor einem bestimmten Datum haben. :grin:

Da fĂ€llt mir ein, ich habe vor einigen Monaten zufĂ€llig eine Internetseite gefunden, wo die Prophezeihungen diverser Religionen und Sekten fĂŒr bestimmte Weltuntergangstage aufgelistet waren. Leider weiß ich die Adresse der Seite nicht mehr aber es war sehr interessant zu sehen, wie oft die Welt angeblich schon untergegangen ist. Vielleicht sollte man sich das auch einmal vor Augen fĂŒhren. ;)
Halte einen Moment an, schau Dich um, dieser Moment wird so nie wieder kommen. Jeder Moment ist es wert, festgehalten zu werden.

SilentDarkness
Alter: 33
BeitrÀge: 60
Dabei seit: 2006

Beitrag von SilentDarkness » 06.10.2009, 08:48

Hallo,

dass sich was am Veraendern ist ist schon laenger klar. Es veraendert sich immer etwas, es geht nur momentan viel schneller und auch viel intensiver. Das hat aber schon vor einiger Zeit angefangen und hat meiner Meinung nach nicht unbedingt was mit 2012 zu tun.

EIne andere sehr naheliegende Erklaerung.... die haben vielleicht einfach gedacht dass es nun reicht mit dem Kalender ausrechnen und dass sich ab dann bitte die Naechsten mit der Zeitrechnung befassen sollten? IMmerhin ist dann nach diesem Kalender wieder mal ein Abschnitt abgeschlossen und wieso schon wieder einen neuen Abschnitt hintenanhaengen wenn die Leute die da grad gelebt haben eh laengst schon tot sind und das dann auch die Leute ĂŒbernehmen können die dann grad auf der Erde weilen?

Lg,
Ich

erdensinn
Alter: 64 (m)
BeitrÀge: 7
Dabei seit: 2009

Beitrag von erdensinn » 07.10.2009, 16:23

es gibt viele nostradamus bĂŒcher , aber fast ausnahmslos sind sie das papier nicht wert , auf dem sie gedruckt . eine grosse ausnahme : kurt allgeier , die prophezeiungen des nostradamus . leider nicht mehr zu bekommen . wenn prophezeiungen , die feldpostbriefe sind wesentlich klarer , geradezu erschreckend genau . wenn ich mir die geschichte der prophezeiungen ansehe , dann erkenn' ich in den zeitraum 1850-1920 die grĂ¶ĂŸte tiefenschĂ€rfe . dannach wird es zunehmend ungenauer , in der heutigen zeit nur noch falsches mit den einseitigen blick auf unfĂ€lle und katastrophen .
warum lĂ€ĂŸt die seherische begabung gerade jetzt so nach ?
oder , je mehr die echten prophezeiungen schwinden , umso mehr gehen wir die vorhergesagte zeit der erfĂŒllung entgegen ?
eins ist klar nostradamus wurde und wird immer wieder mißbraucht , verstĂŒmmelt einseitig benutzt .
natĂŒrlich werden katastrophen kommen , aber das ist nicht das wesentliche , was nostradamus sah . wieso konnte ein mann 500jahre weltgeschichte ĂŒberblicken ? oder war nur seine aufgabe , das leben eines mannes zu sehen und zu beschreiben , den er selber als den großen , den allergrĂ¶ĂŸten
bezeichnet . sein anagramm in großbuchstaben , daß eigentlich kein anagramm ist . nostr. briefe an heinrich den 2. , eigentlich eine huldigung an IHN . viele damalige zeitgenossen ahnten es , nostr. : " nie wieder wird auf erden ein Ă€hnlicher geboren werder ."
mir ist aufgefallen , nostradamus und die prophetie der bibel sind identisch !

erdensinn
Alter: 64 (m)
BeitrÀge: 7
Dabei seit: 2009

Beitrag von erdensinn » 07.10.2009, 17:55

es gibt kein zusammenhang zwischen den erwartungen fĂŒr 2012 , und den schriften nostr. s . alles was nostr. angeblich fĂŒr 2012 vorhergesagt , ist reine spekulation , oder sensationsmache !

wer wirklich seele hat , hat auch die antworten .

erdensinn
Alter: 64 (m)
BeitrÀge: 7
Dabei seit: 2009

Beitrag von erdensinn » 08.10.2009, 16:09

die zukunft wird bestimmt von seelischen krĂ€ften ! eines seiner schönsten vierzeiler " ... körper , seele , geist verfĂŒgen ĂŒber alle macht , sie haben so viel unter den fĂŒĂŸen , wie sie vom himmel entfernt sind ."
die meisten haben diffuse vorstellungen von seele . aber wer kennt die bewegungen und möglichkeiten einer erwachenden seele ?
nostradamus hat diesen bewustseinssprung vorausgesagt . fĂŒr mich ist 2012 ohne bedeutung . man kann einen solchen dynamischen und progressive entwicklungsschub nicht an exakten daten festmachen . die ungewöhnlichsten , spirituellsten zeiten in meinem leben ,mit ausergewöhnlichen fahigkeiten und wissen , deuten in eine zukunft , die am horizont schon zu erkennen ist . alle vorgaben aus der eso - ecke , alle eigenen vorstellungen , wĂŒnsche , annahmen , praktiken , werden nicht wirklich weiterbringen .

Benutzeravatar
mona seifried
Alter: 63
BeitrÀge: 904
Dabei seit: 2010
Kontaktdaten:

Beitrag von mona seifried » 11.02.2010, 20:13

Die Prophezeiungen des Nostradamus enthalten keine Centurie die sich auf 2012 bezieht. Nostradamus war nicht nur Arzt, sondern auch Astrologe und verwendete Planetenkonstellationen als ZeitschlĂŒssel. Wer Ă€ltere Ausgaben des Nostradamus gelesen hat, weiß, dass er sich immer an der geheimen Offenbarung orientiert hat und nicht am Maya-Kalender.

Was es den letzten Jahren als Nostradamus-Voraussagen auf dem Markt ist, dient einzig und allein dem Verlagswesen und dem sinkenken Konsum durch das Internet. Die angespannte Wirtschaftslage schafft Raum fĂŒr das GeschĂ€ft mit der Angst.

LG Mona
:smil94 Gott ist die gewaltige universelle Kraft der Liebe.

wick-ed
Alter: 35
BeitrÀge: 9
Dabei seit: 2010

Beitrag von wick-ed » 15.04.2010, 15:43

hallo,


da gibt es auch noch folgendes: http://www.youtube.com/watch?v=PGWzUB_IFw4
Und in allen Prophezeiungen geht es um die Erde,um den Wandel in der Zeit in der wir nun hier sind, mit den Tatsachen von Umweltkatastrophen (VulkanausbrĂŒche-Erdbeben-Überschwemmungen-schnelle und unregelmĂ€ĂŸige klimaverĂ€nderungen...),denn die Erde verĂ€ndert sich....regeneriert sich neu...eventuelle Pol-verschiebung inklusive.....und naja...mir fehlen die worte dazu...mal sehen wie das alles wird und was noch auf uns zukommt....

grĂŒĂŸe
wick-ed

Antworten