Milch

Dieses Unterforum ist f├╝r alles was mit Vegetarischem und veganem zu tun hat.
Antworten
Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3815
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Milch

Beitrag von Andreas » 06.08.2012, 20:32

Kalziummangel durch Milch und Milchprodukte
... Milchprodukte enthalten ja viel Calcium, was die Knochen f├╝r den Aufbau ben├Âtigen.
Hallo,
Das ist genau der Inhalt der gigantischen Werbekampagne, mit der die Menschen vor ca 30-40 Jahren verbl├Âdet wurden.

Man hatte nat├╝rlich auch schon damals gewusst, dass Kuh-Milch im menschlichen K├Ârper Calciummangel verursacht, aber man hat f├╝r diese Werbekampagne einfach die Wahrheit ein bisschen verdreht (Schlie├člich stimmt es ja tats├Ąchlich, dass die Milch viel Calzium enth├Ąlt). Dass aber im menschlichen K├Ârper bei Milchgenuss (auch Joghurt etc..) Prozesse ablaufen (aufgrund des enthaltenen Phosphats etc), die mehr Calzium verbrauchen, als mit der Milch zugef├╝hrt werden, das wurde verschwiegen.

So wurde mit dieser Kampagne, dass die Milch gesund sei, weil sie viel Calzium enthalte die Menschen derma├čen betrogen, dass es nur so kracht. Auch heute glauben das noch viele Menschen, so effektiv war diese Kampagne damals..

Sp├Ąter wurde auf diesen L├╝gen dann so Kampagnen aufgebaut, wie f├╝r die Milchschnitte, die gesund seien, weil sie Milch enthalten w├╝rden, etc..

Zitat: Das Kalzium der Milch ist an das (mikroskopisch betrachtet) gro├če Kasein gebunden und ist zu gro├č um die Blutgef├Ą├če zu verlassen. Um dieses Kalzium zu spalten und abzubauen ben├Âtigt der K├Ârper k├Ârpereigenes Kalzium. Ein wenig wird durch die Verdauung tats├Ąchlich verf├╝gbar gemacht. Dies ist jedoch um ein vielfaches weniger als f├╝r den Abbau verbraucht wird. So entsteht eine Negativbilanz, also Kalziummangel
Quelle: http://equapio.com/de/gesundheit/milch-bzw-kuhmilch/


Heute wissen wir, dass Milchtrinker auf Dauer sogar an Osteoperose und ├Ąhnlichen Kalziummangelkrankheiten erkranken. Dies best├Ątigt tats├Ąchlich: Kalziummangel durch Milchprodukte !


weitere Infolinks:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ku ... by-ia.html
http://www.angerstone.de/html/die_milchluge.html
http://www.netmoms.de/gruppen/detail/es ... el-3374320
http://www.fit-ja.de/gesundeernaehrung/ ... index.html


Aus spiritueller Sicht lagert sich das Kuhmilchkalzium ├╝brigens besonders an den Gelenken der Milchtrinker an, und macht so die betroffenen Personen genau so unbeweglich, wie die K├╝he im Stall der Bauern (=ausgleichende Gerechtigkeit, auch Karmagesetz genannt..) Mehr in diesem Tread: viewtopic.php?f=45&t=2288

das kann nicht oft genug betont werden, wie sch├Ądlich Milch ist.

Gr├╝├če von Andreas
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Finja
Alter: 22
Beitr├Ąge: 25
Dabei seit: 2014

Beitrag von Finja » 07.07.2014, 22:01

Darum bin ich Vegan.

Benutzeravatar
hedwig
Alter: 39
Beitr├Ąge: 8
Dabei seit: 2014

Beitrag von hedwig » 09.07.2014, 17:25

Me, too! An mich kommen keine tierischen Erzeugnisse dran!
Nulla vita sine musica

Benutzeravatar
Andreas
Alter: 54 (m)
Administrator
Beitr├Ąge: 3815
Dabei seit: 2004
Kontaktdaten:

Beitrag von Andreas » 22.12.2015, 19:12

auch die Schokolade ist ungesund, weil sie so viel Milch und dazu noch Zucker enth├Ąlt.
http://www.abnehmen-mit-seele.de/Abnehmen.php?id=91
Schokolade ist ja auch ein Weihnachtsthema..
lg
Ihr k├Ânnt mich gerne bei facebook adden, ihr findet mich hier: http://www.facebook.com/andreas.rebmann.96

Antworten