Herzrasen vor AKE

Antworten
Benutzeravatar
Anastasia
Alter: 35
Beiträge: 163
Dabei seit: 2010

Herzrasen vor AKE

Beitrag von Anastasia » 13.11.2011, 18:19

Meine erste und bisher letzte AKE ist schon Jahre her und ich wollte nun einmal wieder damit beginnen. In den letzten Wochen hatte ich zwar wieder ausgiebigen Kontakt zu meinem Schutzengel aber bisher habe ich meinen Kopf nicht freibekommen.
Heute nun hat es geklappt, aber leider bekam ich bei beiden Anläufen enormes Herzrasen. Das Gefühl hatte ich bei meiner ersten AKE nicht.

Laut einer Aussage von Planewalker in einem anderen Forum ist es wohl ein sicheres Zeichen des Austretens. Es fing an, als ich mich seitlich herausdrehen wollte. Ich hatte schon den Befehl gegeben, dass ich rauswollte und da begann mein Herz zu rasen, als hätte ich gerade einen Sprint hinter mir.

Hat wer damit schon Erfahrungen gemacht?

Benutzeravatar
ButterflyDream
Alter: 26
Beiträge: 126
Dabei seit: 2009

Beitrag von ButterflyDream » 16.11.2011, 22:49

Hi,

Ich habe das selbe auch erlebt... ich war praktisch schon auf einer "anderen Ebene", musste dann aber aufhören, weil mir das Herz fasst aus der Brust sprang und ich das Blut in meinen Ohren stark pulsieren hörte. Mir wurde dabei ganz anders... ich dachte, ich verlier bald das Bewusstsein!
x))) Vielleicht habe ich auch einfach bloss den Atem angehalten... das wäre natürlich schlimm.
Meine Schlussfolgerung war dann, dass ich wohl einfach noch nicht "bereit" fĂĽr eine AKE bin... habs seither seingelassen.

Liebe GrĂĽsse

ButterflyDream

Benutzeravatar
Anastasia
Alter: 35
Beiträge: 163
Dabei seit: 2010

Beitrag von Anastasia » 20.11.2011, 09:59

Mh aber ich merke schon, ob ich atme oder nicht. Vllt sollte ich demnächst einfach den nächsten Schritt machen. Möglicherweise beruhigt sich die Lage wieder.

Benutzeravatar
Cleopatra
Alter: 38
Beiträge: 608
Dabei seit: 2009
Kontaktdaten:

Beitrag von Cleopatra » 20.01.2012, 22:10

Herzrasen, Panikattacken, Kribbeln durch den Körper, Gefühl der Stare... das alles ist ganz normal im Anfangsstadium.
Wenn man da schon fortgeschritten ist, reicht allein der Wunsch den Körper zu verlassen und es geschieht, oft auch ohne den Wunsch...
"Wer seid ihr!?" - "Forschungsreisende in die weit entfernten Sphären menschlicher Vorstellungskraft - Dämonen für manche, Engel für andere!"

Antworten