Rauschkonsum

Antworten
Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.10.2013, 07:37

ThomasRDoelger hat geschrieben:Wie ist Rausch eigentlich wirklich z. Z.?
Wie definiert ist das Rauschen?

Das ist nicht wirklich eine Meinungsumfrage zum Thema: Rausch als Katastrophe.


Da noch was √ľbrig ist, sozusagen, mal rel. allgemein halt:
Schutzfunktionen und Zerstörung durch Rausch gerechtfertigt, bzw. erklärt, rel. entschuldigt.

ähmm....meinst du damit jetzt den rausch durch drogen,oder etwas ganz anderes!?
"wie definiert ihr das rauschen!" ist eine ziemlich komisch gestellte frage,wie ich finde. und wieso nennst du es dann "rauschen"!? m√ľsste man dann nicht "berauscht sein" sagen!?
(ohh.....o.k. -- also vorhin stand da noch "ihr" und nicht "ist" !!!! also: "wie definiert IHR das rauschen!" :shock: )

deswegen verstehe ich's nicht so ganz-also WAS du denn jetzt eigentlich willst!? :geek: :scratch: :?:

falls du jetzt wirklich den durch illegale und legale drogen jeglicher art hervorgerufenen rausch meinst,sollte man trotzdem mit bedenken das auch das gehirn selbst körpereigene drogen herstellt um ein berauschtsein des bewusstseins zu erzeugen.
ohne diese körpereigenen drogen könnten wir uns nicht mal verlieben oder schmerzen aushalten. schon krass,das das gehirn selbst zu SOLCHEN mitteln greifen muss,um gewisse wirkungen zu erzielen.
wenn man verliebt ist,√§hneln die prozesse die dabei im gehirn ablaufen denen eines s√ľchtigen. bei verliebten wird dann eben der partner zu einer art droge.
hab mal gelesen das,wenn das gehirn dies macht, auch der pr√§frontale kortex nicht mehr so arbeitet wie er es sonst normal macht.die aufgabe des p.k. ist es n√§mlich unter anderem,gut √ľberlegte entscheidungen zu treffen.beim verliebtsein w√ľrde er dem gehirn aber nur damit im wege stehen,deswegen wird seine aktivit√§t stark gebremst.
daher kommt dann wohl auch der spruch: "liebe macht blind!!"

dies kann dann später schon als katastrophe erlebt werden,wenn das verliebtsein-feeling so gut wie vorbei ist und man bemerkt,das der partner eigentlich gar nicht der richtige ist.gibt ja auch menschen,die einen nur ausnutzen oder schaden....aber das merkt man dank dem berauschtsein des gehirns kaum.oder man merkt schon etwas,aber redet es sich schön,weil man es nicht wahrhaben will.......
Zuletzt geändert von TeleMakeUs am 19.10.2013, 10:00, insgesamt 2-mal geändert.
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Benutzeravatar
TeleMakeUs
Alter: 25 (m)
Beiträge: 980
Dabei seit: 2013

Beitrag von TeleMakeUs » 19.10.2013, 09:55

ThomasRDoelger hat geschrieben:Eigentlich irgendwie schon.
Das Rauschen des Strassenverkehrs auch mal.
Wie nicht egal und halt mal egal gleichzeitig das nunmal is. Der ganze Konsum von Rausch an sich, auch wieder repräsentiert, nur durch das Rauschen. Die ewige, rauschende Erlärung, irgendwie der sich am Strassenrand den Gulli runterentschuldigend, rechtfertigende Rausch. Das halt, schon nur nicht nichts dessen, was dieses endliche Rauschen durch ein Gulligitter irgendwie runterentschuldigt, rechtfertigt durch die Erklärung, wir wären alle auf der Strasse krepiert, dieses anbetreffend.

:?: :shock: :scratch: :? :?:

hmmm.....also deine posts kommen echt immer so krass abgespaced r√ľber!!!! und SO RICHTIG verstehe ich das meiste von dem was du sagst nicht.
"die ewig rauschende erklärung..." WAS genau meinst du denn damit!?

oder: " Das halt, schon nur nicht nichts dessen, was dieses endliche Rauschen durch ein Gulligitter irgendwie runterentschuldigt, rechtfertigt durch die Erklärung, wir wären alle auf der Strasse krepiert, dieses anbetreffend." :?: :?: :?:
also es gibt nur ZWEI m√∂glichkeiten dude -- entweder bin ich zu dumm f√ľr solch eine "sprach-kunst" oder sie ist einfach ZU abgefahren !?!?
kannst du das alles auch mal "normaler" ausdr√ľcken!?

dann könnte man bestimmt viel besser dazu posten!!
...."du bist die andere k.i. wie heißt du? was ist dein turing-code? na?" .....um einen dämon zu rufen,muss man seinen namen kennen....."neuromancer", sagte der junge. er schaute in die aufgehende sonne. "der pfad ins reich der toten. aber nein mein freund,ich BIN die toten und ihr reich!" er lachte........eine möve kreischte. "bleib hier. wenn dein mädchen ein spuk ist,dann weiß sie es nicht.und du auch nicht"......."du gehst kaputt! das eis bricht!"......."nein",sagte der junge traurig und lies die schmächtigen schultern hängen....er scharrte mit dem fuß im sand. "es ist viel einfacher..." aus william gibson's "neuromancer"

Antworten